Borderliners Anonymous

Borderliners Anonymous (BA) ist ein Zwölf-Schritte-Programm für Menschen, die an der Borderline-Persönlichkeitsstörung leiden. BA arbeitet mit einem abgewandelten Programm der Anonymen Alkoholiker.

Jeder Borderliner kann Mitglied werden. BA fordert keine Mitgliedsbeiträge und finanziert sich aus Spenden der Mitglieder. In regelmäßig stattfindenden Meetings haben die Betroffenen die Möglichkeit, über von ihnen selbst gewählte Themen zu reden.

Inhaltsverzeichnis

Das Programm

In Zwölf-Schritte-Gruppen ist es üblich, andere ausreden zu lassen und ihre Beiträge nicht zu bewerten. Die Meetings sind keine Dialoggruppen; es geht vielmehr darum, durch Zuhören und Schilderung der eigenen Situation ein neues Verhältnis zu seinem Leben zu bekommen.

BA hat ein spirituelles Programm, das sich über die konfessionellen Grenzen abrahamitischer Religionen hinweg anwenden lässt. Die "höhere Macht" wird definiert als ein Gott, wie jedes einzelne Mitglied ihn versteht.

Alternativen

Anlaufstellen für weiterführende Hilfe sind etwa Ärzte, Psychotherapeuten, Wohlfahrtsverbände und Selbsthilfekontaktstellen. In einigen Städten gibt es auch außer den 12 Schrittegruppen Selbsthilfeangebote, die sich mit der Borderlineerkrankung befassen.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Emotions Anonymous — (EA) ist eine 1971 in St. Paul, Minnesota gegründete Selbsthilfegruppe, deren inhaltliche Ausrichtung an das Zwölf Schritte Programm der Anonymen Alkoholiker angelehnt ist. 1996 gab es 1.200 EA Gruppen in 39 Staaten. Wesentlicher Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • 12-Schritte-Gruppe — Das Zwölf Schritte Programm ist ursprünglich das spirituelle Abstinenz Unterstützungsprogramm der Anonymen Alkoholiker (AA). Es wurde in den 1930ern von den Alkoholikern William Griffith Wilson und Robert Holbrook Smith basierend auf ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • 12-Schritte-Programm — Das Zwölf Schritte Programm ist ursprünglich das spirituelle Abstinenz Unterstützungsprogramm der Anonymen Alkoholiker (AA). Es wurde in den 1930ern von den Alkoholikern William Griffith Wilson und Robert Holbrook Smith basierend auf ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • 12 Schritte — Das Zwölf Schritte Programm ist ursprünglich das spirituelle Abstinenz Unterstützungsprogramm der Anonymen Alkoholiker (AA). Es wurde in den 1930ern von den Alkoholikern William Griffith Wilson und Robert Holbrook Smith basierend auf ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • Zwölf-Schritte-Gruppe — Das Zwölf Schritte Programm ist ursprünglich das spirituelle Abstinenz Unterstützungsprogramm der Anonymen Alkoholiker (AA). Es wurde in den 1930ern von den Alkoholikern William Griffith Wilson und Robert Holbrook Smith basierend auf ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • Zwölf-Schritte-Programm — Das Zwölf Schritte Programm ist das spirituelle Programm der Anonymen Alkoholiker (AA), das Alkoholikern zur Abstinenz vom Alkohol und zu einem neuen Lebensstil verhelfen soll. Das Programm wurde in den 1930er Jahren von den Alkoholikern William… …   Deutsch Wikipedia

  • Zwölf Schritte — Das Zwölf Schritte Programm ist ursprünglich das spirituelle Abstinenz Unterstützungsprogramm der Anonymen Alkoholiker (AA). Es wurde in den 1930ern von den Alkoholikern William Griffith Wilson und Robert Holbrook Smith basierend auf ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • Ba — steht für: Bahia, ein Bundesstaat in Brasilien Bamberg, nach den deutschen Kfz Kennzeichen Bank Austria Barisan Alternatif, eine Allianz politischer Parteien in Malaysia Basisanschluss, ein Telefonanschluss im ISDN Bauamt Bergakademie Bergsträßer …   Deutsch Wikipedia

  • Boarderline — Klassifikation nach ICD 10 F60.3 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung F60.30 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ F60.31 …   Deutsch Wikipedia

  • Borderline-Störung — Klassifikation nach ICD 10 F60.3 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung F60.30 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ F60.31 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”