Boris Strel

Boris Strel (* 20. Oktober 1959 in Škofja Loka) ist ein ehemaliger slowenischer Skirennläufer, der für Jugoslawien an den Start ging. Er war von 1979 bis 1985 aktiv.

Sein größter Erfolg war der Gewinn der Riesenslalom-Bronzemedaille bei der Skiweltmeisterschaft 1982 in Schladming, hinter Steve Mahre und Ingemar Stenmark. 1980 wurde er bei den Olympischen Spielen in Lake Placid Achter im Riesenslalom, vier Jahre später in Sarajevo Fünfter in derselben Disziplin.

Im Skiweltcup gewann Strel einen Riesenslalom, am 15. Dezember 1981 in Cortina d’Ampezzo. Einen weiteren Podestplatz erreichte er am 26. Januar 1981 beim Riesenslalom in Adelboden. Dazu kommen 21 weitere Platzierungen unter den besten Zehn.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boris Strel — (born June 20, 1959) is a former Slovenian alpine skier who represented the Socialist Federal Republic of Yugoslavia in competition. He was born in Skofja Loka. World Cup victories External links*FIS|S=AL|ID=59175 * [http://www.ski… …   Wikipedia

  • Boris Strel — Boris Strel, né le 20 octobre 1959 à Škofja Loka, est un skieur alpin yougoslave, d origine slovéne. Sommaire 1 Championnats du monde 2 Coupe du monde 2.1 Saison par saison …   Wikipédia en Français

  • Strel — ist der Familienname folgender Personen: Boris Strel (* 1959), slowenischer Skirennläufer Martin Strel (* 1954), slowenischer Langstreckenschwimmer Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben …   Deutsch Wikipedia

  • Alpine Skiweltmeisterschaft 1980 — Bei den XIII. Olympischen Spielen 1980 in Lake Placid wurden sechs Wettbewerbe im Alpinen Skisport ausgetragen. Sämtliche Rennen fanden am Whiteface Mountain statt. Die drei Erstplatzierten in der Abfahrt, im Riesenslalom und im Slalom erhielten… …   Deutsch Wikipedia

  • List of Slovenes — This is a list of Slovenes and people from Slovenia that are famous or notable. Artists / Performing Arts * Zvest Apollonio (1935 ) painter and graphic artist. * Berko (1946 ) painter and graphic artist. * Emerik Bernard (1927 ) painter. * Janez… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Str — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1982 — Die Saison 1981/1982 des Alpinen Skiweltcups begann am 3. Dezember 1981 in Val d Isère und endete am 27. März 1982 in Montgenèvre. Bei den Männern wurden 28 Rennen ausgetragen (10 Abfahrten, 9 Riesenslaloms, 9 Slaloms). Bei den Frauen waren es 27 …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1982/Resultate Damen — Die Saison 1981/1982 des Alpinen Skiweltcups begann am 3. Dezember 1981 in Val d Isère und endete am 27. März 1982 in Montgenèvre. Bei den Männern wurden 28 Rennen ausgetragen (10 Abfahrten, 9 Riesenslaloms, 9 Slaloms). Bei den Frauen waren es 27 …   Deutsch Wikipedia

  • Alpiner Skiweltcup 1982/Resultate Herren — Die Saison 1981/1982 des Alpinen Skiweltcups begann am 3. Dezember 1981 in Val d Isère und endete am 27. März 1982 in Montgenèvre. Bei den Männern wurden 28 Rennen ausgetragen (10 Abfahrten, 9 Riesenslaloms, 9 Slaloms). Bei den Frauen waren es 27 …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 1980/Ski Alpin — Bei den XIII. Olympischen Spielen 1980 in Lake Placid wurden sechs Wettbewerbe im Alpinen Skisport ausgetragen. Sämtliche Rennen fanden am Whiteface Mountain statt. Die drei Erstplatzierten in der Abfahrt, im Riesenslalom und im Slalom erhielten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”