Botanica in Originali
Kniphof1.jpg

Der Botanica in Originali des Arztes und Botanikers Johann Hieronymus Kniphof erschien 1733 als Erstauflage und war ein bedeutendes Herbarium.

Als erstes bedeutendes Herbarium seiner Epoche verwendete Kniphof die damals recht neue Linné-Nomenklatur. Auch entwickelte Kniphof die Technik des Naturselbstdruckes entscheidend weiter und ermöglichte so, eine bis dahin nicht gekannte Detailtreue der dargestellten Pflanzen. Die Erstausgabe bestand aus 200 Naturselbstdrucken. 1747 erschien die zweite Auflage mit 1185 Tafeln und 1758 schließlich die dritte Auflage mit 1200 Abbildungen.

Der Botanica in Originali gilt als modernstes Herbarium seiner Zeit und brachte die damals besten Abbildungen der Pflanzen, mit deren ausführlichen Beschreibungen zusammen. Noch heute spielt dieses Werk in der Botanik eine Rolle, beispielsweise zur Erforschung der Entwicklung von Nutzpflanzen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Botanica (Begriffsklärung) — Botanica bezeichnet: einen Bezirk von Chişinău, siehe Botanica eine Musikgruppe aus New York, siehe Botanica (Band) sowie Bibliotheca Botanica, ein Werk von Carl von Linné Botanica in Originali, ein Werk von Johann Hieronymus Kniphof Critica… …   Deutsch Wikipedia

  • Naturselbstdruck — Adlerfarn als Naturselbstdruck aus Thomas Moore, The ferns of Britain and Ireland, 1856 Der Naturselbstdruck (lat.: Typographia naturalis) ist ein Druckverfahren, bei dem Naturobjekte, z. B. Blätter von Pflanzen, als Druckformen eingesetzt… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm von Leysser — Nacimiento 1731 Fallecimiento 1815 Residencia Alemania Nacionalidad alemán …   Wikipedia Español

  • Johannes Hieronymus Kniphof — Johann Hieronymus Kniphof (* 24. Februar 1704 in Erfurt; † 23. Januar 1763 ebenda) war ein deutscher Arzt und Botaniker. Er verfasste ein bedeutsames Herbarium. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Kniph.“. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Kniphof — Johann Hieronymus Kniphof (* 24. Februar 1704 in Erfurt; † 23. Januar 1763 ebenda) war ein deutscher Arzt und Botaniker. Er verfasste ein bedeutsames Herbarium. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Kniph.“. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Hieronymus Kniphof — Nacimiento 24 de febrero 1704 Erfurt Fallecimiento 23 de enero 1763 ibíd. Residencia Alemania Nacionalid …   Wikipedia Español

  • Friedrich Wilhelm von Leysser — (* 7. März 1731 in Magdeburg; † 10. Oktober 1815 in Halle (Saale)) war ein königlich preußischer Beamter sowie ein anerkannter Botaniker. Sein botanisches Autorenkürzel lautet „Leyss.“. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Werke (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Hieronymus Kniphof — (* 24. Februar 1704 in Erfurt; † 23. Januar 1763 ebenda) war ein deutscher Arzt und Botaniker. Er verfasste ein bedeutsames Herbarium. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Kniph.“. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk …   Deutsch Wikipedia

  • Книпхоф, Иоганн Иероним — Иоганн Иероним Книпхоф нем. Johann Hieronymus Kniphof Дата рождения: 24 февраля 1704(1704 02 24) Место рождения: Эрфурт, Священная Римская …   Википедия

  • Лайссер, Фридрих Вильгельм фон — Фридрих Вильгельм фон Лайссер нем. Friedrich Wilhelm von Leysser Дата рождения: 7 марта 1731(1731 03 07) Место рождения: Магдебург, Священ …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”