Boxershorts
Boxershorts
Weit geschnittene Shorts

Boxershorts sind kurze Hosen, die als Unterhosen getragen werden. Sie zählen zur Gruppe der Shorts und zur Unterwäsche.

Ihren Namen haben die Boxershorts vom Boxen, weil da die Akteure seit Mitte der 1930er-Jahre solche Hosen mit elastischen Bündchen trugen, vorgeblich weil das eine bessere „Beinarbeit“ ermöglichte.[1] Das grundsätzliche Erscheinungsmuster der Boxershorts für den Sport in unauffälligen Farben hat sich seit damals nur unwesentlich verändert. Auch die Unterhosen sind häufig in dezenten Farben gehalten, auch wenn inzwischen, ähnlich wie bei den Shorts generell, auch sehr bunte Varianten auf dem Markt sind.

Boxershorts, die als Unterhosen geschnitten sind, besitzen meistens einen Eingriff, der mit Knöpfen verschlossen werden kann. Reissverschlüsse sind nicht üblich. Der obere Bund ist bei den meisten Modellen durchgehend und mit einem Gummizug versehen. Im unteren Teil sind zwei verschiedene Schnitte üblich: Eng anliegende mit Gummibündchen auch an den Beinen oder lose „flatternde“ Hosen, die die Beine nicht dicht umschließen. Der eng anliegende Schnitt ist eine Rückwärtsentwicklung in Richtung der älteren Unterhosentypen (vgl. Retropants).

Boxershorts werden für beide Geschlechter angeboten, sind aber bei Männern verbreiteter. Aktuelle Modetrends, Boxershorts zusätzlich zu Badeshorts zu tragen, werden in vielen Badeanstalten ungern gesehen (siehe dort). Ähnlich wie bei Unterhosen generell ist auch das Sagging mit Boxershorts bei jungen Leuten in letzter Zeit in Mode geraten. Dabei werden die Unterhosen so getragen, dass der obere Bund aus den darüber getragenen Jeans herausschaut und dabei etwa die Markenaufschrift (z.B. Calvin Klein) deutlich zu lesen ist.[2] Verbreitet sind Boxershorts auch als Nachtwäsche.[3]

Einzelnachweise

  1. Des Boxers Shorts (12. Mai 2007). Abgerufen am 14. Dezember 2010.
  2. Baggy Pants. Abgerufen am 18. Juli 2009.
  3. vgl. Artikel Schlafkultur

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boxershorts — Boxershorts …   Deutsch Wörterbuch

  • Boxershorts — Bọ|xer|shorts 〈[ ʃɔ:ts] Pl.〉 1. 〈Sp.〉 beim Boxkampf getragene Shorts aus dünnem Stoff 2. 〈Mode〉 Herrenunterhosen in der Art der Boxershorts (1) * * * Bọ|xer|shorts <Pl.>: a) beim ↑ Boxkampf (1) getragene Shorts aus dünnerem, glänzendem… …   Universal-Lexikon

  • boxershorts — boxer shorts pl.n. Men s full cut undershorts. * * * …   Universalium

  • Boxershorts — Bọ·xer·shorts die; Pl; eine weite, kurze, dünne Hose, die man besonders als Unterhose trägt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • boxershorts — s, pl KLÄD kalsonger med vida ben …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Boxershorts — Bọ|xer|shorts [...ʃ...] Plural <englisch> (Herrenunterhose mit kurzem Beinteil) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • boxershorts — noun underpants worn by men • Syn: ↑drawers, ↑underdrawers, ↑shorts, ↑boxers • Usage Domain: ↑plural, ↑plural form • Hypernyms: ↑ …   Useful english dictionary

  • Shorts — als Badebekleidung …   Deutsch Wikipedia

  • Bermudashorts — Shorts als Badebekleidung Frau mit Hotpants Als Shorts (immer im Plural; von engl. für „(die) Kurzen“) werden kurze Hosen bezeichnet, die meist nicht bis unter die Knie reichen. Shorts werden bis …   Deutsch Wikipedia

  • Hot Pant — Shorts als Badebekleidung Frau mit Hotpants Als Shorts (immer im Plural; von engl. für „(die) Kurzen“) werden kurze Hosen bezeichnet, die meist nicht bis unter die Knie reichen. Shorts werden bis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”