Brandschicht

Als Brandschicht bezeichnet man in der Archäologie ein Erdpaket, das hauptsächlich durch das Verbrennen von Gegenständen oder Gebäuden entstanden ist. Die Ausdehnung der Schicht ist dabei unerheblich. Es kann sich sowohl um die Reste eines Lagerfeuers als auch um die einer niedergebrannten Siedlung handeln.

Die Aufnahme von Brandschichten erfolgt in der Eventstratigraphie, einem Unterbereich der allgemeinen Schichtenkunde.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kastell Favianis — hf Kastell Mautern Alternativname Favianis, Fafianae Limes Noricum Abschnitt Strecke 1 Datierung (Belegung) flavisch, 1. bis 5. Jahrhundert n. Chr …   Deutsch Wikipedia

  • Kastell Böhming —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

  • Ruine Wulp — Wulp Blick nach Westen, im Vordergrund die Fundamente des alten Viereckturmes Burgentyp …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Stadt Burgkunstadt — Burgkunstadt mit der historischen Häuserzeile am Marktplatz und dem Schustermuseum; oben im Hintergrund das Rathaus Das oberfränkische Burgkunstadt wurde wahrscheinlich im 8. Jahrhundert von den Slawen gegründet. Erstmals urkundlich erwähnt wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Großsteingrab von Frestedt — Das Großsteingrab von Frestedt ist ein neolithischer Rechteckdolmen mit der Sprockhoff Nr. 154. Er entstand zwischen 3500 und 2800 v. Chr. als Megalithanlage der Trichterbecherkultur. Das Großsteingrab lag in Frestedt im Kreis Dithmarschen in… …   Deutsch Wikipedia

  • Kastell Augustianis — hf Kastell Traismauer Alternativname Augustianis Limes Noricum Abschnitt Strecke 1 Datierung (Belegung) julisch claudisch oder flavisch, 1. bis 5. Jahrhundert n. Chr …   Deutsch Wikipedia

  • Kastell Zwentendorf — hf Kastell Zwentendorf Alternativname Asturis (?) Limes Noricum Abschnitt Strecke 2 Datierung (Belegung) spätflavisch, 1. bis 5. Jahrhundert n. Chr …   Deutsch Wikipedia

  • Kleinkastell Rinschheim —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

  • Altersbestimmung (Archäologie) — Bei der Altersbestimmung von archäologischen Funden gibt es verschiedene Datierungsmethoden, die man in zwei große Gruppen unterteilen kann, relative und absolute Altersbestimmung. Inhaltsverzeichnis 1 Relative Datierungsmethoden 1.1 Relative… …   Deutsch Wikipedia

  • Kastell Gunzenhausen —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”