Brauerei Spezial
Brauerei Spezial Christian Merz
Rechtsform Einzelunternehmen
Gründung 1536
Sitz Bamberg
Leitung Christian Merz
Branche Herstellung von Bier
Website www.brauerei-spezial.de

Die Brauerei Spezial ist eine traditionelle Braustätte in Bamberg. In handwerklicher Tradition wird hier das sogenannte Rauchbier gebraut. Der Ausstoß pro Jahr liegt bei etwa 6000 Hektolitern.

Inhaltsverzeichnis

Biersorten

Gebraut werden fünf verschiedene Biersorten: Neben dem Lagerbier werden ein Märzenbier, ein Weißbier und seit 2006 auch ein Ungespundetes gebraut. Zwischen Ende Oktober und Neujahr wird außerdem ein Starkbier mit einer Stammwürze von knapp 17 % ausgeschenkt. Mit Ausnahme des Ungespundeten werden alle Biersorten mit Rauchmalz hergestellt, das dem Bier den charakteristischen Rauchgeschmack verleiht.

„Unten sirrt der Traumtrank, oben schwellt dem Schaum die Brust. Wir sind stolz, das gelöffelt zu haben.“

Jürgen Roth 1999 über das Rauchbier

Brauereihistorie

Als Begründer der Braustätte gilt Linhard Großkopf, der bereits im Jahr 1536 Bier ansetzte. Er entstammte einer bekannten Bamberger Brauerfamilie und war gelernter Büttner. Die enge Beziehung zwischen dem Büttner- und Brauhandwerk tritt auch in der späteren Besitzerfolge immer wieder zutage. Der Name der Brauerei taucht erstmalig in Verbindung mit dem späteren Eigentümer Niklas Delscher auf, der „Spicial genannt, eyn Bräuer und auch Büttner gewesten ist“. Seit Oktober 1898 befindet sich das Brauereianwesen im Besitz der Familie Merz.

Spezial-Keller in Bamberg im Sommer 2004

Felsenkeller

Zur Kühlung des frisch angesetzten Bieres erwarb Braumeister Georg Ott im Jahr 1830 eine Kelleranlage auf dem Oberen Stephansberg. Ein auf dem Grundstück befindlicher Eisgalgen ermöglichte im Winter die Erzeugung von Eis, das zur zusätzlichen Kühlung in die Stollen verfrachtet wurde. Dieser Galgen wurde bis in die 1960er-Jahre benutzt. Wie auch bei anderen Brauereien üblich, wurde der Garten über der Kelleranlage im Sommer als Wirtschaftsfläche genutzt. Auch wenn der Felsenkeller durch die Entwicklung von Kühlmaschinen heute nicht mehr genutzt wird, ist der Spezi-Keller bis heute eine beliebte Sommerwirtschaft.

Weblinks

Literatur

49.8969110.892748

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brauerei Fässla — Brauerei Fäßla OHG Rechtsform OHG Gründung 1649 Sitz Obere Königstr. 19 21, 96052 Bamberg Leitung Familie Kalb Branche Brauereiwesen …   Deutsch Wikipedia

  • Brauerei Keesmann — Rechtsform Gründung 1867 Sitz Wunderburg 5, 96050 Bamberg Leitung Elisabeth Keesmann Branche Brauereiwesen …   Deutsch Wikipedia

  • Brauerei Greifenklau — Rechtsform Privatbrauerei Gründung 1719 Sitz Laurenziplatz 20, 96049 Bamberg Leitung Familie Brockard Branche Brauereiwesen …   Deutsch Wikipedia

  • Brauerei Kaiserdom — Kaiserdom Privatbrauerei Bamberg Wörner GmbH Co. KG Rechtsform GmbH Co. KG Gründung 1718 Sitz Breitäckerstr. 9, 96049 Bamberg Leitung Georg Wörner Branche B …   Deutsch Wikipedia

  • Brauerei Mahr — Mahr´s Bräu Rechtsform Gründung 1670 Sitz Wunderburg 10, 96050 Bamberg Leitung Ingmar Michel Branche Brauereiwesen Produkte …   Deutsch Wikipedia

  • Brauerei Max Leibinger — GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1. Mai 1894 Sitz Ravensburg Leitung Michael Leibinger Umsatz 8,7 Mio € (2009) …   Deutsch Wikipedia

  • Brauerei Bachmayer — GmbH Co Rechtsform GmbH Gründung 1512 Sitz Dorfen, Deutschland Branche Brauerei Website …   Deutsch Wikipedia

  • Brauerei Rosengarten — AG Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung um 1872 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Brauerei Ganter — Rechtsform GmbH Co. KG Gründung 1865 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Brauerei Gold Ochsen — GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1597 Sitz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”