ATWS

ATWS (Anticipated Transient without Scram) ist die englische und auch die offizielle Bezeichnung andernorts für einen Kernkraftwerks-Unfall mit Behinderung der Wärmeabfuhr aus dem Reaktor und gleichzeitigem Versagen der Schnellabschaltung.

Da die Schnellabschaltung erfahrungsgemäß ein sehr zuverlässiges Sicherheitssystem ist, wurde bisher weltweit noch kein ATWS-Ereignis verzeichnet. Allerdings gab es einige Vorläufer-Störfälle dazu. So versagte etwa 1981 im US-Kernkraftwerk Salem der Reaktorschutz. Das heißt, die Leittechnik, die eine automatische Ausführung der Schnellabschaltung gewährleistet, fiel aus. Das Bedienpersonal konnte allerdings die Schnellabschaltung noch rechtzeitig manuell betätigen, und zudem lief der Reaktor zuvor nicht auf Volllast.

Sollte die Schnellabschaltung ausfallen, gibt es als Notfallmaßnahme bei Leichtwasserreaktoren die sogenannte Notborierung mit Borsäure, welche als Neutronengift wirkt und bei Konzentrationserhöhung im Reaktorkühlmittel die Kettenreaktion stoppt. Am 1. März 2006 kam es im Kernkraftwerk Kosloduj zu einem Zwischenfall, welcher auf der Internationale Bewertungsskala für nukleare Ereignisse (INES) mit Stufe 2 bewertet wurde, und in dessen Verlauf der Reaktor teilweise mittels Notborierung abgeschaltet werden musste. Allerdings waren nur 22 von 60 Abschalt-Stäben vom Ausfall betroffen, und das auslösende Ereignis - Ausfall von einer der vier Primärkreis-Pumpen - war eine sehr milde Transiente.[1]

Quellen

  1. INES 2 ACCIDENT AT KOZLODUY
  • Hauptabteilung für die Sicherheit der Kernanlagen (HSK): Periodische Sicherheitsüberprüfung für das Kernkraftwerk Mühleberg, 2002
  • Oekoinstitut Darmstadt: Beurteilung der zur Erlangung einer definitiven Betriebsbewilligung für das KKW Mühleberg aufgelegten Unterlagen, 1991

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ATWS — Anticipated Transient Without Scram ( > IEEE Standard Dictionary ) …   Acronyms

  • ATWS — Anticipated Transient Without Scram ( > IEEE Standard Dictionary ) …   Acronyms von A bis Z

  • ATWS — abbr. Automatic track warning systems …   Dictionary of abbreviations

  • Рерих, Николай Константинович — В Википедии есть статьи о других людях с такой фамилией, см. Рерих. Николай Рерих Николай Рерих (1940 …   Википедия

  • ожидаемый переходной режим без срабатывания аварийной защиты — ожидаемый переходной режим без аварийного останова ATWS В случае ядерного реактора авария, в которой исходным событием является ожидаемое при эксплуатации событие и при которой не происходит срабатывания системы быстрого останова реактора.… …   Справочник технического переводчика

  • USS Triton (SSRN-586) — USS Triton (SSRN/SSN 586), a U.S. Navy nuclear powered radar picket submarine, was the first vessel to execute a submerged circumnavigation of the Earth, accomplishing this during her shakedown cruise in early 1960. She also has the distinction… …   Wikipedia

  • Anti-submarine warfare — (ASW or in older form A/S) is a branch of naval warfare that uses surface warships, aircraft, space craft or other submarines to find, track and then damage or destroy enemy submarines. Like many forms of warfare, successful anti submarine… …   Wikipedia

  • Atari Transputer Workstation — ABAQ redirects here. ABAQ is also the callsign for the Australian Broadcasting Corporation s TV station in Alpha, Queensland. The Atari Transputer Workstation (also known as ATW 800, or simply ATW) was a workstation class computer released by… …   Wikipedia

  • Edward L. Beach, Jr. — Infobox Military Person name= Edward Latimer Beach, Jr. born= birth date|1918|4|20 died= death date and age|2002|12|1|1918|4|20 placeofbirth= New York City, New York placeofdeath= Washington, D.C. placeofburial= United States Naval Academy… …   Wikipedia

  • Jamia Millia Islamia — Infobox University name = Jamia Millia Islamia native name = جامعہ ملیہ اسلامیہ image size = 175px caption = Jamia Millia Islamia logo on the gates of the campus motto = Allammal Insaana Maalam Yalam (Taught man that which he knew not)… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”