A Neglected Anniversary

A Neglected Anniversary ist der Titel eines Artikels von H. L. Mencken, in dem er an das 75jährige Jubiläum der ersten Badewanne in den USA erinnert. Der Inhalt war frei erfunden, wurde aber nicht angezweifelt, sondern weiterverbreitet.

Der Artikel erschien am 28. Dezember 1917 in der New York Evening Mail.[1] Darin beklagt er, dass von der Öffentlichkeit der 75. Jahrestag der ersten in den USA eingeführten Badewanne vernachlässigt werde. Diese sei am 20. Dezember 1842 in Cincinnati installiert worden. Dort habe sie der Händler Adam Thompson gebaut, der in England die dort 1828 von Lord John Russell erfundene Wanne kennengelernt habe. Mencken beschreibt, wie die Wannenmodelle nach und nach verbessert wurden, und welche Schwierigkeiten sich bei der Entwicklung ergeben hätten. So habe man die Badewanne zunächst als dekadent und gesundheitsschädlich verteufelt oder gar verboten. Weitere Verbreitung habe die Badewanne mit preiswerten Zink-Modellen ab 1847 und medizinischer Absegnung in der Folgezeit erreicht. Den Durchbruch habe Präsident Millard Fillmore schließlich der Badewanne beschert, indem er öffentlichkeitswirksam eine Badewanne im Weißen Haus habe aufstellen lassen.

Am 23. Mai 1926 erschien in der Chicago Tribune Menckens Artikel Melancholy Reflections.[2] Dort gibt er den Schwindel zu. Er äußert sich besorgt darüber, dass seine Erfindung nun allgemein als Wahrheit gelehrt werde. Er sieht die Geschichtsschreibung allgemein als für Fehler und Manipulationen anfällig an. Trotz Menckens Geständnisses war die falsche Geschichte nicht aus der Welt. 1958 zählte Curtis MacDougall 55 Fundstellen auf, bei denen seit des Dementis in verschiedenen Medien Inhalte des falschen Artikels als Fakten präsentiert wurden.[3] Präsident Harry S. Truman griff nichtsahnend 1952 die Geschichte in einer Rede auf. Noch im November 2001 erzählte die Washington Post von Fillmores Badewanne.[4]

Einzelnachweise

  1. Henry Mencken: A Neglected Anniversary. Im Museum of Hoaxes.
  2. Henry L. Mencken: Melancholy Reflections. Im Museum of Hoaxes.
  3. Museum of Hoaxes: History of the Bathtub
  4. Millard Fillmore's Bathtub, sniggle.net.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A Wrinkle in Time —   …   Wikipedia

  • Charles A. Lindbergh State Park — Charles A. Lindbergh House and Park U.S. National Register of Historic Places U.S. National Historic Landmark …   Wikipedia

  • Communication Theory as a Field — In 1999 Robert T. Craig wrote a landmark article[1] Communication Theory as a Field [2] which has since received the Best Article Award from the International Communication Association[3] as well as the Golden Anniversary Monograph Award from the …   Wikipedia

  • Millard Fillmore — 13th President of the United States In office July 9, 1850 – March 4, 1853 Preceded by …   Wikipedia

  • Bathtub hoax — The bathtub hoax was a famous hoax or practical joke perpetrated by the American journalist H. L. Mencken, involving the publication of a fictitious history of the bathtub. On December 28, 1917, an article titled “A Neglected Anniversary” by H. L …   Wikipedia

  • H. L. Mencken — Henry Louis Mencken (* 12. September 1880 in Baltimore, Maryland; † 29. Januar 1956 ebenda) war ein US amerikanischer Schriftsteller und Journalist, Literaturkritiker, Kolumnist und Satiriker. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • literature — /lit euhr euh cheuhr, choor , li treuh /, n. 1. writings in which expression and form, in connection with ideas of permanent and universal interest, are characteristic or essential features, as poetry, novels, history, biography, and essays. 2.… …   Universalium

  • performing arts — arts or skills that require public performance, as acting, singing, or dancing. [1945 50] * * * ▪ 2009 Introduction Music Classical.       The last vestiges of the Cold War seemed to thaw for a moment on Feb. 26, 2008, when the unfamiliar strains …   Universalium

  • china — /chuy neuh/, n. 1. a translucent ceramic material, biscuit fired at a high temperature, its glaze fired at a low temperature. 2. any porcelain ware. 3. plates, cups, saucers, etc., collectively. 4. figurines made of porcelain or ceramic material …   Universalium

  • France — /frans, frahns/; Fr. /frddahonns/, n. 1. Anatole /ann nann tawl /, (Jacques Anatole Thibault), 1844 1924, French novelist and essayist: Nobel prize 1921. 2. a republic in W Europe. 58,470,421; 212,736 sq. mi. (550,985 sq. km). Cap.: Paris. 3.… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”