Aage Dons

Aage Dons (* 19. August 1903 auf Svanholm bei Frederikssund; † 20. Oktober 1993) war ein dänischer Schriftsteller. Er wurde auf Svanholm bei Frederikssund geboren, sein Vater war Gutspächter. Er wohnte in Hellerup. Dons schrieb Romane und übersetzte englische und amerikanische Literatur. Gegenstand seiner oft raffiniert konstruierten Werke war häufig die psychologische Analyse von Außenseiterfiguren. In seinen Romanen spürt er oft spannungsreich den Ursachen von triebhaften Konflikten der Akteure nach. Als einer seiner besten Romane gilt Den svundene Tid er ej forbi (Die verschwundene Zeit ist nicht vorbei) aus dem Jahr 1950, ein Roman mit autobiografischen Zügen.

Werke

  • Den svundene Tid er ej forbi, Roman 1950
  • Afskedsgaven, Roman 1952.
  • Hvor er de nu, Roman 1972.
  • Stenskoven, Novellen 1974.
  • Uden at vide hvorhen, Autobiographie 1976

Auszeichnungen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aage Dons — (19 August 1903 20 October 1993) was a Danish writer.He studied at University in 1919 and made his writing debut with Walpurgisnacht in 1931.Notable works:1935 Koncerten :1936 Soldaterbrønden. Roman :1938 De uønskede References*… …   Wikipedia

  • Aage — ist ein dänischer männlicher Vorname.[1] Herkunft und Bedeutung Aage ist die alte dänische Schreibweise des Vornamens Åge und ist – über die altnordische Form Áki – eine Verkleinerungsform des altnordischen *anuR „Vater“.[2] Namensträger Tom Aage …   Deutsch Wikipedia

  • Dons — or The Dons may refer to: In association football: Wimbledon F.C., a former English professional football club from London which relocated to Milton Keynes in 2003, and the two clubs founded during the surrounding controversy: AFC Wimbledon, an… …   Wikipedia

  • Dons — Dọns,   Aage, dänischer Schriftsteller, * Svanholm (bei Frederikssund, Seeland) 19. 8. 1903; schrieb an H. Bang erinnernde Romane, die Vorliebe für die Außenseiter der Gesellschaft sowie sprachlich psychologischer Nuancierungskunst zeigen und… …   Universal-Lexikon

  • Liste der Biografien/Dom–Dop — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Kritikerprisen (Dänemark) — Kritikerprisen (dänisch für „Der Kritikerpreis”) ist ein dänischer Literaturpreis, mit dem seit 1957 alljährlich aktuelle literarische Werke ausgezeichnet werden. Der Preis honoriert Werke mit literarischer Qualität, die eine „größere öffentliche …   Deutsch Wikipedia

  • François Villon — Cet article concerne le poète français. Pour le film d André Zwoboda, voir François Villon (film, 1945). François Villon …   Wikipédia en Français

  • Francois Villon — François Villon François Villon (Grand Testament de Maistre François Villon, 1489) François de Montcorbier dit Villon (né en 1431 à Paris, disparu en 1463) est un poète français de la fin du Moyen Âge. Il est probablement l auteur français le… …   Wikipédia en Français

  • François de Moncorbier — François Villon François Villon (Grand Testament de Maistre François Villon, 1489) François de Montcorbier dit Villon (né en 1431 à Paris, disparu en 1463) est un poète français de la fin du Moyen Âge. Il est probablement l auteur français le… …   Wikipédia en Français

  • François de Montcorbier — François Villon François Villon (Grand Testament de Maistre François Villon, 1489) François de Montcorbier dit Villon (né en 1431 à Paris, disparu en 1463) est un poète français de la fin du Moyen Âge. Il est probablement l auteur français le… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”