Abbe (Mondkrater)
Eigenschaften
Breite 57,3° S
Länge 175,2° O
Durchmesser 66 km
Tiefe unbekannt
Selenografische Länge 187° bei Sonnenaufgang
Benannt nach Ernst Abbe

Abbe ist ein kleiner Mondkrater auf der Südhemisphäre der Mondrückseite. Er liegt südlich des Hess-Kraters und östlich des Poincaré.

Der äußere Kraterrand ist leicht erodiert und einige kleine Krater liegen auf dem nordwestlichen und südwestlichen Rand. Die innere Fläche ist relativ eben, besitzt aber einige kleinere Krater.

Angrenzende Krater

Normalerweise findet man den Buchstaben auf der Seite des Kratermittelpunktes, welche am nächsten an Abbe liegt.

Abbe Breite Länge Durchmesser
H 58,2° S 177,9° E 25 km
K 59,6° S 177,3° E 28 km
M 61,6° S 175,3° E 29 km

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abbe — oder Abbé bezeichnet: Abt im Französischen Abbé, französischer Weltgeistlicher Geografie: Abbe See, ein Salzsee in Äthiopien und Dschibuti Pont l’Abbé, eine Gemeinde im Westen Frankreichs im Département Finistère Ernst Abbe Denkmal, ein Denkmal… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Krater des Erdmondes/A — Krater des Erdmondes   A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

  • Аббе (кратер) — Аббе …   Википедия

  • Liste der Astronomen — Astronomen mit Artikeln auf Wikipedia: A Cleveland Abbe (USA, 1838–1916) Charles Greeley Abbot (USA, 1872–1973) bestimmte erstmals die Solarkonstante Antonio Abetti (Italien, 1846–1928) Giorgio Abetti (Italien, 1882–1982) leitete zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Jonathan Homer Lane — (* 9. August 1819 in Geneseo, New York; † 3. Mai 1880 in Washington, D.C.) war ein amerikanischer Astrophysiker und Erfinder. Lane stammte aus einer Farmerfamilie und erhielt seine frühe Bildung zu einem Großteil von seinen Eltern. Von 1839 an… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Astronomen — Astronomen mit Artikeln auf Wikipedia: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Clev …   Deutsch Wikipedia

  • François Napoléon Marie Moigno — François Moigno, Lithographie von Rudolf Hoffmann, 1856 François Marie Napoléon Moigno (Abbé Moigno) (* 15. April 1804 in Guéméné, Morbihan; † 14. Juli 1884 in Saint Denis (Seine Saint Denis)) war ein französischer Mathematiker, Physiker und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”