Albert III. (Görz)

Albert III. von Görz († um 1365) war ein Görzer Graf, welcher im Zeitraum des Hochmittelalters lebte und wirkte.

Albert III. entstammte der ersten Ehe des meinhardinischen Grafen Albert II. von Görz mit Elisabeth von Hessen, Tochter von Landgrafen Heinrich I. Im Jahre 1338 trat er gemeinsam mit seinen (Halb)brüdern Heinrich V. und Meinhard VI. von Görz das Erbe ihres Cousins Johann Heinrich IV. von Görz an. In den Jahren 1329/38 war er Landeshauptmann von Friaul, Görz und Istrien. Durch ein Übereinkommen mit seinen Halbbrüdern wurde er im Jahre 1339 zum alleinigen Pfalzgrafen von Kärnten. Albert III. war zuerst mit einer Edelfrau namens Helena verehelicht und in zweiter Ehe (1353) mit Katharina von Cilli (1284–1308), Tochter des Grafen Friedrich I.

Weblink


Vorgänger Amt Nachfolger
Johann Heinrich IV. Graf von Görz, gemeinsam mit Heinrich V. (bis 1361) und Meinhard VI. (bis 1385)
1338-1365
Meinhard VI.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert I. (Görz) — Albert I., Graf von Görz und Tirol (* um 1240; † vor dem 7. September 1304), aus dem Geschlecht der Meinhardiner wurde als zweiter Sohn des Meinhard I. von Görz Tirol, Herzog von Kärnten und der Adelheid, Tochter Alberts III., des letzten Grafen… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert III. — Albert III. ist der Name folgender Personen: Albert III. (Namur) († 1102), Graf von Namur Albert III. (Tirol) (1180–1253), Graf von Tirol Albert III. (Görz) († um 1365), Graf von Görz Albert III. Keuslin (1591–1657), Abt des Stiftes St. Peter in… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert III de Bavière — Albert III refuse la couronne de Bohême (toile de J. G. Hiltensberger). Albert III de Bavière (27 mars 1401 29 février 1460) est le fils d Ernest, duc de Bavière Munich, et d Élisabeth Visconti, elle même fille de Barnabé Visconti. Il succède à… …   Wikipédia en Français

  • Albert III. (Tirol) — Albert III. (Adalbert IV. nach anderer Benennung und Zählweise) (* um 1180; † 22. Juli 1253) war der letzte Graf von Tirol aus dem Geschlecht der Tiroler Grafen und Vogt von Trient. Ab 1210 war er auch Vogt von Brixen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert I. — Albert I. ist der Name folgender Personen: Albert I. (Namur) (um 1000), Graf von Namur Albert I. (Görz) ( 1240–1304), Graf von Görz und Tirol Albert I. (Monaco) (1848–1922), monegassischer Fürst Albert I. (Belgien) (1875–1934), belgischer König… …   Deutsch Wikipedia

  • Gefürstete Grafschaft Görz und Gradisca — Die Grafschaft Görz (ab 1365 Gefürstete Grafschaft Görz und Gradisca) war ein im Mittelalter entstandenes Territorium im Südostalpenraum. 1500 fiel das Gebiet an die Habsburger und war bis 1918 ein Kronland der Donaumonarchie. Es ist nach der… …   Deutsch Wikipedia

  • Grafen von Görz — Die Grafschaft Görz (ab 1365 Gefürstete Grafschaft Görz und Gradisca) war ein im Mittelalter entstandenes Territorium im Südostalpenraum. 1500 fiel das Gebiet an die Habsburger und war bis 1918 ein Kronland der Donaumonarchie. Es ist nach der… …   Deutsch Wikipedia

  • Grafschaft Görz — Wappen der Gefürsteten Grafschaft Görz Gradisca Hugo Gerhard Ströhl, 1890 Die Grafschaft Görz, ab 1365 Gefürstete Grafschaft Görz, 1747 zur Gefürsteten Grafschaft Görz und Gradisca erweitert, war ein im Mittelalter entstandenes Territorium im… …   Deutsch Wikipedia

  • Grafschaft Görz und Gradisca — Die Grafschaft Görz (ab 1365 Gefürstete Grafschaft Görz und Gradisca) war ein im Mittelalter entstandenes Territorium im Südostalpenraum. 1500 fiel das Gebiet an die Habsburger und war bis 1918 ein Kronland der Donaumonarchie. Es ist nach der… …   Deutsch Wikipedia

  • County of Görz — The title of this article contains the character ö. Where it is unavailable or not desired, the name may be represented as Goerz. (Princely) County of Gorizia (Gefürstete) Grafschaft Görz State of the Holy Roman Empire …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”