Franz Allerkamp
Katholische Kirche St. Mariä Himmelfahrt in Eggermühlen
Luftbildaufnahme des Stadtmittelpunktes in Castrop-Rauxel, unten links im Bild der Pavillonkomplex des Ernst-Barlach-Gymnasiums

Franz Allerkamp war ein deutscher Architekt der Nachkriegsmoderne.

Tätigkeit

Allerkamp wurde als Sohn einer alteingesessenen Familie in Brakel geboren; dort gründete er um 1930 ein Architekturbüro. Nach dem Zweiten Weltkrieg arbeitete er zunächst in Paderborn, ab 1950 bestand das Büro in Essen.

Schwerpunkt seiner Tätigkeit waren Schulgebäude, die er seit Anfang der 1960er Jahre unter Mitarbeit seines Sohnes Rolf Allerkamp entwarf. Das Büro wird seit 1998 in dritter Generation weitergeführt.

Bauten und Entwürfe (unvollständig)

Einzelnachweise

  1. http://www.noz.de/lokales/7123691/-quot-beeilt-euch-ich-wei-nicht-wie-lange-ich-lebe-quot
  2. a b c d e http://www.nrw-architekturdatenbank.uni-dortmund.de/obj_detail.php?gid=1798

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stadttheater Herford — Das Stadttheater Herford ist ein Theater ohne eigenes Ensemble in der Stadt Herford mit 692 Plätzen. Das Haus wird ausschließlich für Gastspiele anderer Bühnen genutzt. Inhaltsverzeichnis 1 Angebote 2 Geschichte 3 Sitzplätze 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Museum Folkwang — Frontansicht des Museum Folkwang mit dem von David Chipperfield entworfenen Neubau. Aufgenommen am Eröffnungswochenende im Januar 2010. Das Museum Folkwang ist ein Kunstmuseum in Essen. Es wurde 1902 in Hagen von dem Kunstmäzen Karl Ernst Osthaus …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Holzminden — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”