Backteller

Backteller (auch Tonscheiben genannt) sind tellerförmige Tonscheiben aus der Vorzeit. Sie wurden nach ihrem vermuteten Verwendungszweck benannt. Sie finden sich in Horizonten der jungsteinzeitlichen Chassey-Lagozza-Cortaillod Kultur (4600-2400 v. Chr.), der Kugelamphoren-Kultur (3100–2700 v. Chr.), der Michelsberger Kultur (4400–3500 v. Chr.), in der frühen nordischen Trichterbecherkultur (4200–2800 v. Chr.) sowie in der Vlaardingen-Kultur (3350-1950 v. Chr.)

Technische Untersuchungen ergaben, das es bei den in der Erhaltung, Herstellungsart und Tonbeschaffenheit, von der übrigen Keramik merklich unterscheidbaren Stücken nicht auf Wasserfestigkeit, wohl aber auf Warmfestigkeit ankam. Dies lässt die Erklärung zu, dass die Platten als Backteller gedient haben [1].

Auf ihnen könnte gemahlenes Getreide in breiartigem Zustand als Fladenbrot zubereitet worden sein. Auf einem Backteller aus der Siedlung Weiher bei Thayngen (Kanton Schaffhausen, Schweiz) - wahrscheinlich Michelsberger Kultur - fanden sich Abdrücke einer geflochtenen Matte, welche offenbar aus einem bast- oder eher grasartigen Material bestand. Es gibt Backteller mit Löchern (Perforationen) und konzentrischen Rillen.

Literatur

  • H. Behrens: Tonscheiben („Backteller“) aus dem mitteldeutschem Neolithikum. In: Jahresschrift der Mitteldeutschen Vorgeschichte' 47, 1963, S. 127 ff.

Einzelnachweise

  1. H. Müller-Karpe, Handbuch der Vorgeschichte Bd. III, München 1974, S. 200

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kugelamphoren-Kultur — Die Kugelamphoren Kultur (KAK) ist eine Kultur der Jungsteinzeit. Sie dauerte etwa von 3100 bis 2700 v. Chr.. Benannt wurde sie nach den typischen Tongefäßen mit kugelförmigem Körper, zylindrischem, meist verziertem Hals und Ösenhenkeln am… …   Deutsch Wikipedia

  • Kugelamphorenkultur — Die Kugelamphoren Kultur (KAK) ist eine Kultur der Jungsteinzeit. Sie dauerte etwa von 3100 bis 2700 v. Chr.. Benannt wurde sie nach den typischen Tongefäßen mit kugelförmigem Körper, zylindrischem, meist verziertem Hals und Ösenhenkeln am… …   Deutsch Wikipedia

  • Chassey-Lagozza-Cortaillod Kultur — Steinreihe von Clendy, Schöpfung der Cortaillod Gruppe Die Chassey Lagozza Cortaillod Kultur (4600 2400 v. Chr.) besteht aus drei, früher als eigenständig angesehenen Kulturen. Wegen der Übereinstimmung in der Keramik fasst man sie heute zu einer …   Deutsch Wikipedia

  • Michelsberger Kultur — 49.0878838.561572 Koordinaten: 49° 5′ 16″ N, 8° 33′ 42″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Prähistorische Körbe — In diesem Artikel über Prähistorische Körbe geht es um Funde von Körben in Europa. Inhaltsverzeichnis 1 Prähistorische Körbe in Europa 1.1 1. Randparallele Geflechte 1.1.1 1.a) mit Körperbindung 1.1.2 1.b) mit Leinwandbindung …   Deutsch Wikipedia

  • Trichterbecher-Kultur — Trichterbecherkultur Zeitalter: Jungsteinzeit Absolut: ca. 4200 v. Chr. bis 2800 v. Chr. Ausdehnung …   Deutsch Wikipedia

  • Trichterbecherkultur — Zeitalter: Jungsteinzeit Absolut: ca. 4200 v. Chr. bis 2800 v. Chr. Ausdehnung …   Deutsch Wikipedia

  • Vlaardingen-Kultur — ist die Bezeichnung einer früh neolithischen Kultur in den Niederlanden. Namensgebender Fundplatz ist Vlaardingen in der Nähe von Rotterdam. Vlaardingen wurde 1959 bis 1964 durch das Institute für Prae and Protohistory (Amsterdam Archaeological… …   Deutsch Wikipedia

  • Burgruine Fischberg — Fischberg Fischberg (2009) Alternativname(n): Höhn En …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerstellenplatz von Triwalk — Der Feuerstellenplatz von Triwalk befindet sich auf einer Anhöhe östlich von Triwalk, bei Wismar, im Landkreis Nordwestmecklenburg. Dort fanden sich Spuren neolithischer Töpferei und bronzezeitlicher Feuerkulte. Inhaltsverzeichnis 1 Kontext 2 Das …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”