Brackmarsch

Eine Brackmarsch ist die Bezeichnung für eine Marsch, deren Sedimente in der Brackwasserzone gebildet wurden. Sie ist häufig arm an Carbonaten, da in der Brackzone wenig Muscheln vorkommen und damit auch wenig Muschelkalk zurückgeblieben ist. Die Brackmarsch ist zurzeit kein eigenständiger Bodentyp, sondern wird den anderen Marschböden zugeschlagen; häufig der Kleimarsch. Flächen finden sich meist direkt am Geestrand oder in der Nähe von Flussmündungen.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Samtgemeinde Brookmerland — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kalkmarsch — Die Kalkmarsch ist ein Bodentyp der Jungmarschen aus holozänen, maritimen Ablagerungen. Kalkmarschen besitzen einen hohen Kalkgehalt, welcher sie zu einem guten Lebensraum für Regenwürmer macht. Entwässert bringen sie höchste Erträge. Dieser… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”