Abfallschlüsselnummer

Die Abfallschlüsselnummer dient der Klassifizierung von Abfällen auf der Basis der Abfallverzeichnisverordnung. Sie setzt sich aus 6 Stellen zusammen die aus 3 Zahlengruppen besteht:

  • 11 xx xx Entstehungsbranche
  • 11 11 xx branchentypischer Prozess
  • 11 11 11 numerische Aufzählung

Seit dem 1. Januar 1999 gibt es offiziell die sechstelligen Abfallschlüsselnummern, zuvor waren es in Deutschland fünf Stellen. In Österreich gilt immer noch die ÖNorm S2100 für die Einstufung von Abfällen, die ebenfalls eine 5-stellige Nummer für die Abfälle vorsieht

Beispiele:

  • 080312 - Druckfarbenabfälle, die gefährliche Stoffe enthalten
  • 030301 - Rinden- und Holzabfälle
  • 030309 - Klärschlammabfälle
  • 170403 - Blei
  • 080417 - Harzöle

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abfallverzeichnisverordnung — Basisdaten Titel: Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis Kurztitel: Abfallverzeichnis Verordnung Abkürzung: AVV Art: Bundesrechtsverordnung Geltungsbereich: Bundesrepublik D …   Deutsch Wikipedia

  • Asn — Die Abkürzung ASN steht für: Abfallschlüsselnummer Abstract Syntax Notation; siehe Abstract Syntax Notation One Advanced Shipping Notice Aktives Semantisches Netz Autonomous System Number; siehe Autonomes System Autorité de sûreté nucléaire, die… …   Deutsch Wikipedia

  • ASN — steht für: Abfallschlüsselnummer Access Service Network Advance Shipping Notice Aktives Semantisches Netz American Society of Nephrology ASN Technology Group, eine chinesische F E Firma Assisted Satellite Navigation Atlantic Steam Navigation… …   Deutsch Wikipedia

  • Abfall (Recht) — Der Begriff Abfall ist in vielen Ländern legaldefiniert und der Umgang mit Abfällen rechtlich geregelt. Den rechtlichen Rahmen für den Umgang mit Abfällen (Abfallbewirtschaftung) in der Europäischen Gemeinschaft setzt die Abfallrahmenrichtlinie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Abfallnachweisverordnung — Die Abfallnachweisverordnung ist eine österreichische Verordnung aus dem Jahr 2003. Sie wurde aufgrund des § 23 Abs 3 Abfallwirtschaftsgesetz 2002 vom Bundesminister für Land und Forstwirtschaft erlassen und im BGBl II Nr 618/2003… …   Deutsch Wikipedia

  • Kanalreinigung — Der Begriff Kanalreinigung beschreibt Maßnahmen zur Reinigung von Abwasserleitungen und kanälen und Schächten. Je nach Rohrdurchmesser kann die Reinigung maschinell oder per Hand durchgeführt werden. Die Reinigung per Hand wird bei sicher… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”