Ablaufdiagramm

Ein Ablaufdiagramm ist eine Veranschaulichung von Programmabläufen. Beispiele sind das Nassi-Shneiderman-Diagramm, der Programmablaufplan (PAP, auch Flussdiagramm) oder das Jackson-Diagramm.

Ablaufdiagramme werden von Programmierern verwendet, um die Funktionsweise eines Computerprogramms oder eines Algorithmus zu veranschaulichen. Sie können auch zur Darstellung von beliebigen Prozessen und Tätigkeiten verwendet werden, beispielsweise zur Entscheidungsfindung in Reparaturanleitungen, Darstellung von Geschäftsmodellen, medizinischen Diagnostik usw.

Siehe auch

Weblink

 Commons: Ablaufdiagramm – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ablaufdiagramm — Flussdiagramm * * * Ablaufdiagramm,   Programmablaufplan …   Universal-Lexikon

  • Ablaufdiagramm — laikinė diagrama statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. time chart; time diagram; time plot; timetable; timing chart; timing sheet vok. Ablaufdiagramm, n; Taktdiagramm, n; Zeitdiagramm, n rus. временная диаграмма, f pranc. diagramme de… …   Automatikos terminų žodynas

  • Ablaufdiagramm — ⇡ Programmablaufplan …   Lexikon der Economics

  • Flussdiagramm — Ablaufdiagramm * * * Flụss|dia|gramm 〈n. 11〉 graf. Darstellung eines Arbeitsablaufes * * * Flụss|dia|gramm, das (EDV): grafische Darstellung eines Arbeitsablaufs. * * * I Flussdiagramm,   grafische Darstellung zur Vera …   Universal-Lexikon

  • Programmablaufplan — Ablaufdiagramm, Blockdiagramm, Flussdiagramm, Flow Chart. 1. Begriff: Graphisches Hilfsmittel zur Darstellung eines ⇡ Algorithmus oder zur Darstellung des Ablaufs in einem ⇡ Programm. 2. Darstellungsform: Symbole für verschiedene Arten von… …   Lexikon der Economics

  • Ablaufschema — DIN 66001 Bereich Informationsverarbeitung Regelt Sinnbilder für Datenfluss und Programmablaufpläne Kurzbeschreibung …   Deutsch Wikipedia

  • DIN 66001 — Bereich Informationsverarbeitung Regelt Sinnbilder für Datenfluss und Programmablaufpläne Kurzbeschreibung …   Deutsch Wikipedia

  • Programmstrukturplan — DIN 66001 Bereich Informationsverarbeitung Regelt Sinnbilder für Datenfluss und Programmablaufpläne Kurzbeschreibung …   Deutsch Wikipedia

  • Prozesschart — DIN 66001 Bereich Informationsverarbeitung Regelt Sinnbilder für Datenfluss und Programmablaufpläne Kurzbeschreibung …   Deutsch Wikipedia

  • Servelet — Als Servlets bezeichnet man Java Klassen, deren Instanzen innerhalb eines Java Webserver Anfragen von Clients entgegen nehmen und beantworten. Weiterhin sind sie fester Bestandteil aller Java EE Anwendungsserver. Die Servlet Komponenten müssen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”