ChemIDplus


ChemIDplus

ChemIDplus (Abk. für engl. Chemical Identification) ist eine freie Datenbank der nationalen medizinischen Bibliothek der USA (United States National Library of Medicine, NLM), die Informationen zur Nomenklatur und Strukturformeln von chemischen Verbindungen aus den unterschiedlichen Datenbanken der "Library of Medicine" zusammenfasst. Die ChemIDplus Datenbank enthält Einträge zu 379.000 chemischen Substanzen, von denen 257.000 mit einer Strukturformel versehen sind. Es kann nach Namen, Synonymen, CAS-Nummer, Summenformel, chemisch-physikalischen und toxikologischen Eigenschaften gesucht werden. Eine Struktursuche mit Substruktursuche steht ebenfalls zur Verfügung. Die Suchergebnisse enthalten Informationen zu Namen, Synonymen, Identifikationscodes, chemisch-physikalischen und toxikologischen Eigenschaften sowie Links zu anderen NIH Datenbanken.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chemidplus — (Abk. für engl. Chemical Identification) ist eine freie Datenbank der nationalen medizinischen Bibliothek der USA (United States National Library of Medicine, NLM), die Informationen zur Nomenklatur und Strukturformeln von chemischen Verbindungen …   Deutsch Wikipedia

  • ChemID — ChemIDplus (Abk. für engl. Chemical Identification) ist eine freie Datenbank der nationalen medizinischen Bibliothek der USA (United States National Library of Medicine, NLM), die Informationen zur Nomenklatur und Strukturformeln von chemischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemid — ChemIDplus (Abk. für engl. Chemical Identification) ist eine freie Datenbank der nationalen medizinischen Bibliothek der USA (United States National Library of Medicine, NLM), die Informationen zur Nomenklatur und Strukturformeln von chemischen… …   Deutsch Wikipedia

  • FKW — Fluorkohlenwasserstoffe (FKW) sind fluorierte Derivate der Kohlenwasserstoffe. Bei den Fluorkohlenwasserstoffen wird zwischen den teilhalogenierten Fluorkohlenwasserstoffen (H FKW) und den vollständig halogenierten Fluorkohlenwasserstoffen (FKW)… …   Deutsch Wikipedia

  • Fluorkohlenwasserstoff — Fluorkohlenwasserstoffe (FKW) sind fluorierte Derivate der Kohlenwasserstoffe. Bei den Fluorkohlenwasserstoffen wird zwischen den teilhalogenierten Fluorkohlenwasserstoffen (H FKW) und den vollständig halogenierten Fluorkohlenwasserstoffen (FKW)… …   Deutsch Wikipedia

  • HFKW — Fluorkohlenwasserstoffe (FKW) sind fluorierte Derivate der Kohlenwasserstoffe. Bei den Fluorkohlenwasserstoffen wird zwischen den teilhalogenierten Fluorkohlenwasserstoffen (H FKW) und den vollständig halogenierten Fluorkohlenwasserstoffen (FKW)… …   Deutsch Wikipedia

  • Fluorkohlenwasserstoffe — (FKW) sind fluorierte Derivate der Kohlenwasserstoffe. Bei den Fluorkohlenwasserstoffen wird zwischen den teilhalogenierten Fluorkohlenwasserstoffen (H FKW) und den vollständig halogenierten Fluorkohlenwasserstoffen (FKW) unterschieden. Sind FKWs …   Deutsch Wikipedia

  • 1-Methyl-4-isopropenyl-6-cyclohexen-2-on — Carvon Name (S) (+) Carvon (R) (−) Carvon Andere Namen D (+) Carvon, (S) p Mentha 6,8 dien 2 on, (S) 1 Methyl 4 isopropenyl 6 cyclohexen 2 on L (−) Carvon, (R) p Mentha 6,8 dien 2 on, (R) 1 Methyl 4 isopropenyl 6 cyclohexen 2 on Strukturformel …   Deutsch Wikipedia

  • Chalcon — Strukturformel Allgemeines Name Chalkon Andere Namen 1,3 Diphenyl 2 propen 1 on Benzylidenacetophenon Phen …   Deutsch Wikipedia

  • Chalkone — Strukturformel Allgemeines Name Chalkon Andere Namen 1,3 Diphenyl 2 propen 1 on Benzylidenacetophenon Phen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.