Abseihen

Als Abseihen bezeichnet man beim Kochen das Abgießen des Kochwassers oder des Kochguts in einen Durchschlag oder ein Sieb, um die festen Bestandteile von den flüssigen zu trennen.

Auch das Eingießen eines geschüttelten Cocktails aus einem Shaker in ein Cocktailglas, wobei Fruchtstückchen und Eis mit einem Barsieb zurückgehalten werden, wird so bezeichnet.

Abseihen kann auch mit einem Seihtuch (englisch cheesecloth) geschehen. Das ist ein dünnes und weitmaschig gewebtes Baumwolltuch zum Abseihen von Käse, z. B. Panir. Die wässrige Käsemasse wird in das Seihtuch gegeben und das Wasser herausgepresst. – Vergleichbar in dieser Form der Anwendung ist der Presssack.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abseihen — Abseihen, verb. reg. act. 1) Durch Seihen absondern, wegschaffen. Das Wasser von den Erbsen, von der Grütze abseihen. 2) Metonymisch, durchseihen und dadurch reinigen. Die Milch abseihen. Wasser, Wein abseihen. Daher die Abseihung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abseihen — abseihen:⇨durchsieben(I) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abseihen — ạb·sei·hen (hat) [Vt] etwas abseihen eine Flüssigkeit durch ein Sieb gießen, um sie zu reinigen oder um feste Bestandteile darin aufzufangen: die Soße, die Brühe abseihen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abseihen — durchsieben; sieben; filtern * * * ạb||sei|hen 〈V. tr.; hat〉 durchsickern lassen, filtern, seihen * * * ạb|sei|hen <sw. V.; hat: durch ein Sieb gießen [u. dadurch reinigen od. von festen Bestandteilen befreien]: Milch, Bratensaft a. * * *… …   Universal-Lexikon

  • abseihen — avseihe …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • durchsieben — abseihen; sieben; filtern * * * dụrch||sie|ben 〈V. tr.; hat〉 durch ein Sieb gießen, schütten * * * 1dụrch|sie|ben <sw. V.; hat: durch ein Sieb schütten, rühren od. gießen: Mehl, Tee d.; Ü sie begannen, die Bewerber durchzusieben… …   Universal-Lexikon

  • Abtropfsieb — Siebherstellung 1568 Laborsiebe mit 1700 µm, 500 µm und 250 µm (von links nach rechts} Ein Sieb (von mittelhochdeutsch sip, zurückgehend auf …   Deutsch Wikipedia

  • Durchschlag (Sieb) — Siebherstellung 1568 Laborsiebe mit 1700 µm, 500 µm und 250 µm (von links nach rechts} Ein Sieb (von mittelhochdeutsch sip, zurückgehend auf …   Deutsch Wikipedia

  • Nudelsieb — Siebherstellung 1568 Laborsiebe mit 1700 µm, 500 µm und 250 µm (von links nach rechts} Ein Sieb (von mittelhochdeutsch sip, zurückgehend auf …   Deutsch Wikipedia

  • Seiher — Siebherstellung 1568 Laborsiebe mit 1700 µm, 500 µm und 250 µm (von links nach rechts} Ein Sieb (von mittelhochdeutsch sip, zurückgehend auf …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”