Abwalzgrad

Der Abwalzgrad beschreibt die Änderung der Blechdicke beim Walzen. Er wird in Prozent angegeben. Der Abwalzgrad entspricht dem Umformgrad in Blechdickenrichtung. Der Walzgrad beschreibt im Gegensatz zum Umformgrad nicht die logarithmische, sondern die prozentuale Dickenabnahme.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vergleichsformänderung — Der Umformgrad wird benutzt, um die geometrische Veränderung eines Werkstücks beim Umformprozess zu erfassen. Man benötigt ihn dabei, um Kraft und Arbeitsbedarf zwecks Maschinenauswahl näher zu bestimmen. Er ist positiv bei einer Streckung bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Umformgrad — Der Umformgrad ist eine Formänderungskenngröße, mit der die bleibende geometrische Veränderung eines Werkstücks beim Umformprozess erfasst werden kann. Der Umformgrad wird beispielsweise zur Berechnung des Kraft und Arbeitsbedarfs zwecks… …   Deutsch Wikipedia

  • Walzen — Walzensatz, bestehend aus je einem Paar Stütz und Arbeitswalzen Walze …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”