Achtung! Hartwich
Seriendaten
Originaltitel Achtung! Hartwich
Logo Achtung Hartwich.jpg
Produktionsland Deutschland
Produktionsjahr(e) Februar bis April 2008
Produktions-
unternehmen
Sony Pictures Entertainment
Länge 25 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
wöchentlich (jeden Samstag)
Genre Comedy, Late-Night-Show
Moderation Daniel Hartwich
Erstausstrahlung 1. Februar 2008 auf RTL Television

Achtung! Hartwich war eine wöchentlich ausgestrahlte deutsche, von Daniel Hartwich moderierte Late-Night-Show. Die Sendung wurde am 1. Februar 2008 zum ersten Mal freitagabends auf RTL gesendet. Im März 2008 verschob RTL den Sendetermin auf samstags nachts. Im April 2008 wurde das Format dann endgültig eingestellt. Hauptgrund waren die zu geringen Einschaltquoten. Produziert wurde Achtung! Hartwich von Sony Pictures Entertainment.

Inhaltsverzeichnis

Konzept der Sendung

Der Moderator Daniel Hartwich

Im Mittelpunkt der Sendung stand Moderator Daniel Hartwich, der pro Ausgabe einen Prominenten als Gast begrüßte. Im Gegensatz zu konventionellen Late-Night-Shows, wie beispielsweise Schmidt & Pocher, war der Gast während der gesamten Sendung anwesend.

Hauptbestandteil war zudem ein auf ironische Weise dargestellter Wochenrückblick.

Im Sendungsverlauf wurden Einspielfilme gezeigt, in denen Moderator Daniel Hartwich Spaß-Interviews mit Passanten oder Prominenten führte oder sich in für ihn unangenehme Situationen begab. So ließ er sich vor laufenden Kameras die Körperbehaarung entfernen.

Des Weiteren wurden gelegentlich übertriebene Werbeversprechungen überprüft sowie kuriose Bilder und Zeitungsausschnitte diskutiert.

Auch wenn RTL die Sendung im April 2008 absetzte, gab der Sender bekannt, „in jedem Fall eine weitere Zusammenarbeit mit“ Daniel Hartwich zu planen.[1] Nach Hartwichs geplatzer Show wurde er Co-Moderator von Das Supertalent und steht aktuell als Moderator bei Let's Dance vor der Kamera.

Gäste

Daniel Hartwich und Ross Antony nach einer Aufzeichnung von Achtung! Hartwich

Gäste der Sendung waren:

Ross Antony, der in der ersten Sendung zu Gast war, trat gelegentlich als Co-Moderator oder Überraschungsgast auf. Durch das vertraute Zusammenspiel von Hartwich und Antony entwickelte sich dabei häufig eine besondere Situationskomik.

Sonstiges

  • Achtung! Hartwich war kostenlos auf RTLnow zu sehen.
  • Die Quoten der Sendung waren zu Beginn eher schwach.[2] Eine kurzzeitige Besserung stellte sich ein als man entschied, die Show ab 8. März 2008 auf Samstagnacht zu verlegen. Als hilfreich erwies sich das gute Lead-In durch Deutschland sucht den Superstar und die Tatsache, dass ausgeschiedene Kandidaten der Casting-Show als Studiogäste eingeladen wurden.[3] Der Aufwärtstrend hielt jedoch nicht lange an.
  • Die Show wurde in Studio 19 der MMC-Studios in Hürth bei Köln vor Publikum aufgezeichnet.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. DWDL.de: Hartwich weiß nichts von seiner neuen Sendung
  2. Quotenmeter.de: Achtung, Quoten: «Achtung! Hartwich» stürzt ab
  3. Quotenmeter.de: RTL: «DSDS»-Trick hilft «Achtung! Hartwich»

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achtung — may refer to:* , a German word meaning attention * Achtung! Auto Diebe! , a crime film from 1930 * Achtung Baby , a 1991 album by U2 * Achtung Bono , a 2005 album by Half Man Half Biscuit * Achtung, fertig, Charlie! , a 2003 Swiss film * Achtung… …   Wikipedia

  • Ächtung — benennt den Vorgang der Verhängung einer Friedlosigkeit oder einer Reichsacht infolge der Verurteilung wegen einer Straftat. Eine vergleichbare Rechtskategorie der Ächtung gibt es in Gesellschaften, die ohne eine zentrale polizeiliche Gewalt… …   Deutsch Wikipedia

  • achtung — German word used to command attention, from Ger. achtung, from acht (n.) attention, care, heed, consideration, achten (v.) pay attention to, regard, esteem, respect, from O.H.G. ahton pay attention to, a general Germanic word akin to O.E. eahtian …   Etymology dictionary

  • Achtung — Achtung, 1) Aufmerksamkeit auf etwas; 2) (Kriegsw.), bei andern Armeen Stillgestanden! od. Habt Acht! Avertissementscommando, Zeichen zum Stillstehen für eine Truppe, nach manchen Reglements einem andern Executivcommando vorausgehend, auch Signal …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ächtung — Ächtung, s. Acht …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Achtung — Achtung, das Gefühl, das aus der Voraussetzung des persönlichen Wertes, sei es bei sich (Selbstachtung), sei es bei andern (A. andrer), entspringt. Gegenteil derselben ist die Verachtung, das Gefühl, das der Voraussetzung persönlichen Unwertes… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Achtung! — als militär. Kommando, s. Avertissement …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ächtung — Ächtung, Verhängung der Acht (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Achtung — – Panzer ! est un essai de stratégie militaire du général allemand Heinz Guderian, paru en 1937. Il porte sur la guerre mécanisée et les manœuvres d unités blindées, et expose les avantages de l usage des chars et des véhicules blindés dans… …   Wikipédia en Français

  • Achtung — ↑Ästimation, ↑Pietät, ↑Respekt …   Das große Fremdwörterbuch

  • Ächtung — ↑Boykott, ↑Proskription …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”