Acinetactis
Acinetactis
Systematik
Stamm: Cercozoa
Unterstamm: Filosa
Klasse: Granofilosea
Ordnung: Heliomonadida
Familie: Acinetactidae
Gattung: Acinetactis
Wissenschaftlicher Name
Acinetactis
Stokes, 1886

Acinetactis ist eine Gattung von heterotrophen Amöben, die zu den Cercozoa gestellt wird und alleine eine eigene Familie Acinetactidae bilden. Sie leben frei schwimmend im Süßwasser.

Merkmale

Die Vertreter sind Amöben mit zwei gleich langen Geißeln. Sie besitzen Axopodien von gleichmäßiger Länge, die bewegliche Körnchen beinhalten und von einem Centrosom in der Mitte der Zelle, neben dem Zellkern, ausgehen, allerdings nicht von einer Mulde des Zellkerns.

Systematik

Die Gattung besteht aus drei Gattungen:

  • Acinetactis mirabilis
  • Acinetactis arnaudoffii
  • Acinetactis elegans (vormals Dimorphiella elegans)

Belege

  • David Bass, Ema E.-Y.Chao, Sergey Nikolaev, Akinori Yabuki, Ken-ichiro Ishida, Cédric Berney, Ursula Pakzad, Claudia Wylezich, Thomas Cavalier-Smith: Phylogeny of Novel Naked Filose and Reticulose Cercozoa: Granofilosea cl.n. and Proteomyxidea Revised. Protist, 2008 doi:10.1016/j.protis.2008.07.002

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Granofilosea — Systematik Klassifikation: Lebewesen Domäne: Eukaryoten (Eucaryota) ohne Rang: Rhizaria Stamm: Cerco …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”