Adam Żyliński

Adam Żyliński (* 10. Februar 1958 in Lidzbark Warmiński) ist ein polnischer Politiker der Platforma Obywatelska (Bürgerplattform).

Żyliński hat an der Pädagogischen Hochschule in Olsztyn studiert.[1] 1990 bis 2002 war Adam Żyliński Bürgermeister von Iława.[2] 2003 wurde er erstmals Abgeordneter des Sejm.[1] 2006 wurde er zum Mitglied des Sejmik der Wojewodschaft Ermland-Masuren gewählt.[3] Bei den vorgezogenen Parlamentswahlen 2007 trat er im Wahlkreis 34 Elbląg an und konnte mit 11.835 Stimmen ein Mandat für den Sejm erringen.[1]

Weblinks

Fußnoten

  1. a b c Website des Sejm, Posłowie VI kadencji - Adam Żyliński, abgerufen am 28. Dez. 2008
  2. ilawaonline.pl, Historia Iławy, abgerufen am 28. Dez. 2008
  3. net-kurier.pl, WYBORY SAMORZĄDOWE 2006, 15. Nov. 2006

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adam Zylinski — Adam Żyliński (* 10. Februar 1958 in Lidzbark Warmiński) ist ein polnischer Politiker der Platforma Obywatelska (Bürgerplattform). Żyliński hat an der Pädagogischen Hochschule in Olsztyn studiert.[1] 1990 bis 2002 war Adam Żyliński Bürgermeister… …   Deutsch Wikipedia

  • Sejmabgeordnete der VI. Wahlperiode (seit 2007) — Sejmabgeordnete der VI. Wahlperiode (seit dem 5. November 2007) Abgeordnete, die bei den polnischen Sejmwahlen 2007 am 21. Oktober 2007 in den Sejm gewählt wurden. Die Wahlperiode begann am 5. November 2007 mit der Vereidigung der Abgeordneten… …   Deutsch Wikipedia

  • Heilsberg (Ostpreußen) — Lidzbark Warmiński …   Deutsch Wikipedia

  • Heilsberg in Ostpreußen — Lidzbark Warmiński …   Deutsch Wikipedia

  • Lidzbark Warminski — Lidzbark Warmiński …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Zy — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Sejmabgeordneten der VI. Wahlperiode (2007–2011) — Sejmabgeordnete der VI. Wahlperiode (seit dem 5. November 2007) – Abgeordnete, die bei den polnischen Sejmwahlen 2007 am 21. Oktober 2007 in den Sejm gewählt wurden. Die Wahlperiode begann am 5. November 2007 mit der Vereidigung der Abgeordneten… …   Deutsch Wikipedia

  • Lidzbark Warmiński — Lidzbark Warmiński …   Deutsch Wikipedia

  • Poland national basketball team — Infobox national basketball team country=Poland| country alt=Polska color1=FFFFFF color2=D4213D coach=flagicon|Israel Muli Katzurin (since March 20 2008) fiba ranking=T 56th fiba zone=FIBA Europe joined fiba=1934 zone championship=Eurobasket… …   Wikipedia

  • Dawid Rubinowicz — (* 27. Juli 1927 in Krajno; † 1942 im Vernichtungslager Treblinka) war ein polnisches jüdisches Kind, das Opfer des Holocaust geworden ist. Dawid hat in der Zeit der nationalsozialistischen Judenverfolgung in Polen Tagebuch geführt. Dieses… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”