Adamaoua (Kamerun)
Adamaoua (frz.)
Adamawa (engl.)
Adamaua
Adamaoua / Adamawa (Adamaua)
Basisdaten
Hauptstadt: Ngaoundéré
Fläche: 63.691 km²
Einwohner: 801.307 (Berechnung, 2005)
Bevölkerungsdichte: 12,58 Einw./km² (Berechnung, 2005)
ISO 3166-2: CM-AD
Völker in Adamaua

Adamaoua (frz.) bzw. Adamawa (engl.), (dt. Adamaua) ist eine Region Kameruns mit der Hauptstadt Ngaoundéré. Der Name leitet sich ab von Modibo Adama, dem Gründer des Emirates Adamaua.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Region liegt in der Mitte des Landes und grenzt im Norden an die Region Nord / North, im Südwesten an die Region Centre, im Südosten an die Region Est / East, im Westen an Nigeria und die Regionen Nord-Ouest / Northwest und Ouest / West und im Osten an die Zentralafrikanische Republik. Der Süden der Region liegt der Mbam-Djerem-Nationalpark.

Die Topographie der Region wird vom Hochland von Adamaua geprägt. Dieses bildet in der Provinz die Wasserscheide zwischen dem Benue, dem größten Nebenfluss des Nigers, dem Logone der in das Tschadbecken fließt und dem Sanaga.

Politische Gliederung

Die Region ist in fünf Bezirke unterteilt:

Bezirk Bezirkshauptstadt
Djérem Tibati
Faro-Deo Tignere
Mayo-Banyo Banyo
Mbéré Meinganga
Vina Ngaoundéré

Geschichte

Die Region (bis 2008 Provinz) entstand 1983 mit der Aufteilung der Provinz Nord / North in die Provinzen Adamaoua / Adamawa, Extrême-Nord / Extreme North und die heutige Provinz Nord / North.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adamaoua — steht für: Adamaoua (Kamerun), Provinz Kameruns mit der Hauptstadt Ngaoundéré Adamaoua (Sprache), Sprache in Afrika Adamawa steht für: Adamawa (Bundesstaat), Bundesstaat Nigerias mit der Hauptstadt Yola Adamawa Ubangi Sprachen, Gruppe der Volta… …   Deutsch Wikipedia

  • Kamerun — 1884 – 1916 Colonies allemandes en Afrique, le Kamerun est en rouge. Informations général …   Wikipédia en Français

  • Kamerun — République du Cameroun (frz.) Republic of Cameroon (engl.) Republik Kamerun …   Deutsch Wikipedia

  • Republik Kamerun — République du Cameroun (frz.) Republic of Cameroon (engl.) Republik Kamerun …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsch-Kamerun — Inhaltsverzeichnis 1 Vorkoloniale Ära 2 Erste europäische Kontakte 3 Kamerun als deutsche Kolonie 3.1 Inbesitznahme 3.2 Unterwerfung und „Pazifizierung“ des Binnenlandes …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Städte in Kamerun — Die Liste der Städte in Kamerun ist eine Zusammenstellung der ca. 40 größten Städte des afrikanischen Landes Kamerun, geordnet nach ihrer Einwohnerzahl. Die beiden mit Abstand größten Agglomerationen in Kamerun sind die Hauptstadt Yaoundé mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Région de l'Adamaoua — Demande de traduction Adamawa Region → Régi …   Wikipédia en Français

  • Nord (Kamerun) — Nord (frz.) North (engl.) Basisdaten Hauptstadt: Garoua Fläche …   Deutsch Wikipedia

  • Centre (Kamerun) — Centre Zentral Basisdaten Hauptstadt: Yaoundé Fläche: 68 …   Deutsch Wikipedia

  • Est (Kamerun) — Est (frz.) East (engl.) Ost Basisdaten Hauptstadt: Bertoua Fläche …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”