Einwohner

Ein Einwohner ist der gemeldete und in der Einwohnermeldedatei mit seinen Daten eingetragene Bewohner einer Gemeinde oder eines Landes.

Es handelt sich dabei um einen rein statistischen Begriff, der sich von dem öffentlich-rechtlichen Begriff des Bürgers bzw. Staatsbürgers dadurch abgrenzt, dass dieser besondere Rechte und Pflichten innehat.

Aus dem Begriff des Einwohners ergibt sich die Einwohnerzahl einer Stadt oder einer Gemeinde als Summe der Einwohner mit Erstwohnsitz (Hauptwohnsitz) und Zweitwohnsitz (Nebenwohnsitz).

Geschichte

In historischer Zeit galten zunächst nur männliche Erwachsene als Einwohner. In der uns heute vertrauten Bedeutung beginnt die Verwendung von „Einwohner“ in Dörfern Südwestsachsens bereits um 1700 durch den fließenden Übergang aus Inwohner; altertümliche Begriffe für eine Einwohnerin waren „Infrau“ oder „Innfrau“.[1]

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Einwohner – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. Volkmar Weiss: Bevölkerung und soziale Mobilität. Sachsen 1550–1880. Berlin: Akademie-Verlag, 1993, ISBN 3-05-001973-5, S. 50–55. online


Deutschlandlastige Artikel Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Einwohner — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Menschen • Leute • Einwohnerin Bsp.: • Sie sind nette Leute. • Wie viele Einwohner hat München? …   Deutsch Wörterbuch

  • Einwohner — Bürger; Bewohner; Bevölkerung; Volk * * * Ein|woh|ner [ ai̮nvo:nɐ], der; s, , Ein|woh|ne|rin [ ai̮nvo:nərɪn], die; , nen: Person, die innerhalb von etwas, in etwas (Gebiet, Raum) wohnt: die Stadt hat zwei Millionen Einwohner; als Einwohnerin von… …   Universal-Lexikon

  • Einwohner — der Einwohner, (Mittelstufe) jmd., der in einem Land oder einer Stadt wohnt Synonym: Bürger Beispiel: Die Stadt hat 10 000 Einwohner. Kollokation: Einwohner von Berlin …   Extremes Deutsch

  • Einwohner — 1. Alle Einwohner werden unter Ein Recht gehalten. – Graf, 432, 248. Die streitenden Parteien haben vor dem Richter gleiche Rechte. 2. Einwohner haben gegen Ausländer den ewigen Abtrieb hergebracht. – Graf, 104, 228; Grimm, Weisth., III, 414, 8.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Einwohner — ↑ Einwohnerin Ansässiger, Ansässige, Bewohner, Bewohnerin, Bürger, Bürgerin, Eingebürgerter, Eingebürgerte, Einheimischer, Einheimische, Mitbürger, Mitbürgerin, Ortsansässiger, Ortsansässige, Staatsangehöriger, Staatsangehörige, Staatsbürger,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Einwohner — der Einwohner, Berlin hat über drei Millionen Einwohner …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Einwohner — Ein·woh·ner der; s, ; jemand, der in einer Gemeinde / Stadt oder in einem Land wohnt und nicht nur zu Besuch dort ist: München hat mehr als eine Million Einwohner || K : Einwohnerzahl || hierzu Ein·woh·ne·rin die; , nen; Ein·woh·ner·schaft die; …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Einwohner — Einwohnerpl Ungeziefer,Läuse.SiebewohnendiebehaartenKörperstellenunddieWäsche.1920ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Einwohner — Ein|woh|ner …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Einwohner —  Enwohna …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”