Adaptec
Adaptec Corporation
Adaptec Logo.svg
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1984
Sitz Milpitas, Kalifornien, USA
Leitung S. Sundaresh
Mitarbeiter 1.470
Umsatz 255.208.000 USD (2007)
Produkte Halbleiter, Netzwerk- und Speicher-Hardware
Website www.adaptec.com

Adaptec ist ein Hardwarehersteller, der 1984 in Milpitas, Kalifornien gegründet wurde. Die Firma fertigt Chips, interne Host-Bus-Adapter, RAID-Controller, externe Storage Area Networks (SAN), ethernet-basierte iSCSI-SAN (IP SAN), Network Attached Storage (NAS) und die dazugehörige Software.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Adaptec wurde 1984 im Silicon Valley gegründet. Bekannt wurde die Firma durch ihre SCSI-Adapter. In den 1990er Jahren übernahm Adaptec die Konkurrenten Trantor und Future Domain. Auch der renommierte Netzwerkausrüster Cogent wurde in der Folgezeit aufgekauft. Im Mai 2010 wurde der Geschäftsbereich mit Raid-Karten an PMC Sierra verkauft[1].

Produkte

SCSI-Host-Adapter Adaptec AHA-1740.

Die Firma stellt hauptsächlich Schnittstellen-Adapter für Speichervorrichtungen in Computern her. Die Produktpalette umfasst Adapter für USB, FireWire, SCSI, iSCSI, FibreChannel, Serial ATA, Serial Attached SCSI (SAS), Audio/Video sowie zusätzliche Kleinteile wie USB Hubs werden auch von der Firma produziert.

Der Easy CD Creator von Adaptec ist eine (mittlerweile überholte) CD/DVD-Brennsoftware die mit vielen frühen CD-Brennern ausgeliefert wurde. Diese wird jetzt von Roxio geliefert.

Vor kurzem stellte Adaptec einige bedeutende Neuheiten für den SAN-Markt vor - das Produkt iSA1500. Diese Software, die für Adaptec von der britischen Firma Elipsan entwickelt wurde, erhielt bei den 2005 www.techworld.com Awards den Preis „Best Storage Networking Hardware Product“. Der darauffolgende Erwerb von Elipsan und der Gebrauch von deren Technologie für die IBM-Produkte DS300 und DS400 wurde von einigen Branchenkennern als verpasste Gelegenheit angesehen.

Einzelnachweise

  1. http://www.channelregister.co.uk/2010/05/10/adaptec_sells_raid/

Weblinks

 Commons: Adaptec – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adaptec — Adaptec, Inc. Тип Публичная: NASDAQ: ADPT Год основания 1981 Причина упразднения поглощен …   Википедия

  • Adaptec — Corporation Tipo Sociedad anónima Fundación 1984 Sede …   Wikipedia Español

  • Adaptec — est un fabricant de matériel informatique basé à Milpitas, en Californie. Son marché est celui des adaptateurs hôtes pour périphériques de stockage. De manière plus anecdotique la société fabrique des NAS ( Network Attached Storage ) et des… …   Wikipédia en Français

  • Adaptec — Adaptec,   1981 in Milpitas (Kalifornien, USA) gegründeter Hersteller von Speicherlösungen (Hard und Software) und Netzwerktechnik (z. B. SCSI Controller, FireWire Busverbindungen usw.) (ASPI) …   Universal-Lexikon

  • Adaptec — Infobox Company company name = Adaptec, Inc. company company type = Public: NASDAQ|ADPT foundation = 1981 location = key people = S. Sundi Sundaresh, CEO num employees = 1,560 industry = Computers products = Data equipment, most notably SCSI host …   Wikipedia

  • Adaptec — Netzwerk /RAID /SCSI Hardwarehersteller http://www.adaptec.com/ …   Acronyms

  • Adaptec — Netzwerk /RAID /SCSI Hardwarehersteller (http://www.adaptec.com/) …   Acronyms von A bis Z

  • Adaptec — ● np. tm? ►CORP Compagnie leader des adaptateur SCSI, créatrice de la norme ASPI …   Dictionnaire d'informatique francophone

  • Adaptec — n. American corporation headquartered in California, manufacturer of hardware and software products for high speed data communications and networking (Computers) …   English contemporary dictionary

  • Adaptec, Inc. —    A leading manufacturer of high performance networking and connectivity products, including SCSI adapters, RAID products, Fast Ethernet adapters, ATM network interface cards, and server management software. In 1998, Adaptec acquired Ridge… …   Dictionary of networking

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”