Adaskin

Adaskin ist der Familienname folgender Personen:

  • Frances Adaskin (1900–2001), kanadische Pianistin
  • Harry Adaskin (1901–1994), kanadischer Geiger und Musikpädagoge
  • John Adaskin (1908–1964), kanadischer Dirigent, Cellist und Rundfunkproduzent
  • Murray Adaskin (1906–2002), kanadischer Komponist, Geiger, Dirigent und Musikpädagoge
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adaskin — is a surname. People with this surname include:* Harry Adaskin, Canadian music academic * Frances Adaskin (1900 2001), Canadian pianist * Murray Adaskin (1906 2002), Canadian composer …   Wikipedia

  • Murray Adaskin — in 1929 Born 28 March 1906(1906 03 28) Died 2002 Occupation …   Wikipedia

  • Murray Adaskin — (1929) Murray Adaskin OC (* 28. März 1906 in Toronto, Ontario; † 6. Mai 2002 in Victoria, British Columbia) war ein kanadischer Komponist, Geiger, Dirigent und Musikpädagoge. Der Bruder von Harry un …   Deutsch Wikipedia

  • Harry Adaskin — OC (* 6. Oktober 1901 in Riga; † 7. April 1994 in Vancouver) war ein kanadischer Geiger und Musikpädagoge. Der Bruder von Murray und John Adaskin kam als Kind mit seinen Eltern nach Toronto. Er studierte von 1913 bis 1918 am Toronto Conservatory… …   Deutsch Wikipedia

  • Frances Marr Adaskin — O.C. (* 23. August 1900 in Ridgetown, Ontario; † 8. März 2001 in Vancouver) war eine kanadische Pianistin. Als Tochter von Del und Eunice Marr geboren, lernte sie bereits im Kindesalter das Klavierspielen. Sie war im Konservatorium für Musik in… …   Deutsch Wikipedia

  • John Adaskin — (* 4. Juni 1908 in Toronto; † 4. März 1964 ebd.) war ein kanadischer Dirigent, Cellist und Rundfunkproduzent. Der jüngere Bruder von Murray und Harry Adaskin studierte von 1924 bis 1929 am Hambourg Conservatory in Toronto Cello bei George Bruce… …   Deutsch Wikipedia

  • Frances Adaskin — Frances Marr Adaskin O.C. (* 23. August 1900 in Ridgetown, Ontario; † 8. März 2001 in Vancouver) war eine kanadische Pianistin. Als Tochter von Del und Eunice Marr geboren, lernte sie bereits im Kindesalter das Klavierspielen. Sie war im… …   Deutsch Wikipedia

  • Harry Adaskin — (Latvian: Harijs Adaskins ; October 6, 1901 April 7, 1994) was a Canadian violinist, academic, and radio broadcaster.Born to a Jewish family in Riga, Latvia, he emigrated with his family to Toronto. At the age of twelve, he started at the Toronto …   Wikipedia

  • Frances Adaskin — Frances Marr Adaskin (August 23, 1900 ndash; March 8, 2001) was a Canadian pianist.Born in Ridgetown, Ontario, the daughter of Del and Eunice Marr, she began playing the piano at an early age. In 1976, she was made a Member of the Order of Canada …   Wikipedia

  • Murray Adaskin — en 1929 Murray Adaskin (Toronto, 28 de marzo de 1906 6 de mayo de 2002) fue un violinista, compositor, maestro y profesor canadiense. Después de tocar el violín con una banda, estudió composición y llegó a convertirse en el director del… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”