Aericura
Inschriften von Herecura

Aericura, auch Aeracura, Herecura oder Erecura, ist eine antike keltisch-germanische (nach einigen Theorien jedoch ursprünglich eine illyrische) Gottheit. Sie wird zumeist mit Attributen der Proserpina ähnlich dargestellt, manchmal in Begleitung eines Wolfs oder Hundes, häufig jedoch auch mit Fruchtbarkeitsattributen wie Apfelkörben. Manchmal wird Aericura als Fruchtbarkeitsgottheit gedeutet, häufig jedoch als Totengöttin, tatsächlich erscheint sie auf Darstellungen mit Attributen von Proserpina, beide Funktionen können sich in der keltischen Glaubenswelt jedoch auch überschnitten haben.

Verbreitet ist Aericura hauptsächlich im Donaugebiet, Süddeutschland und Slowenien, jedoch tauchen Darstellungen von ihr auch in Italien, Britannien und Frankreich auf.

Aericura erscheint häufig in Begleitung eines männlichen Gottes, des römischen Dispater. In einer Inschrift in Corbridge, Northumberland ist auch ein männlicher Gott Arecurius erwähnt, der mit Apollon oder Mercurius gleichgesetzt wurde.

Schriftliche Belege für ihre Verehrung fehlen allerdings und auch eine Etymologie des Namens ist noch nicht gelungen.

Siehe auch

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aericura — Herecura Cartes répertoriant les lieux ou ont été retrouvés des inscriptions dédiées à la déesse. Erecura (également attestés : Herecura, Aerecura, Eracura[1]) est une déesse liée au monde des enfers que l on dit d ori …   Wikipédia en Français

  • Erecura — Aericura (auch Herecura oder Erecura) ist eine antike keltisch germanische (nach einigen Theorien jedoch ursprünglich eine illyrische) Gottheit. Sie wird zumeist mit Attributen der Proserpina ähnlich dargestellt, manchmal in Begleitung eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Herecura — Aericura (auch Herecura oder Erecura) ist eine antike keltisch germanische (nach einigen Theorien jedoch ursprünglich eine illyrische) Gottheit. Sie wird zumeist mit Attributen der Proserpina ähnlich dargestellt, manchmal in Begleitung eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Keltische Götter — Unter dem Begriff Keltische Götter versteht man allgemein die Gottheiten und Wesenheiten, die innerhalb der keltischen Kultur von den Stämmen Galliens, Britanniens, den Keltiberischen Völkern und den Ostkelten der Donauländer und Galatiens vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Aericuros — Arecurius (oder Aericuros) war ein romano britischer Gott, der in der Nähe des Hadrianswalls verehrt wurde. Er wurde mit dem römischen Apollon oder Merkur gleichgesetzt und wird als männliches Gegenstück zur Göttin Aericura angesehen. Als solcher …   Deutsch Wikipedia

  • Göttinnen — In vielen Mythologien finden sich eine Vielzahl von Göttinnen, die im jeweiligen polytheistischen Kontext unterschiedliche Aspekte des Lebens und des Geistes repräsentieren. Inhaltsverzeichnis 1 Europa 1.1 Germanische Mythologie 1.2 Griechische… …   Deutsch Wikipedia

  • Heide (Glaube) — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Der Ausdruck Heidentum und der Begriff Heide diente im christlichen …   Deutsch Wikipedia

  • Heidnisch — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Der Ausdruck Heidentum und der Begriff Heide diente im christlichen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der weiblichen Gottheiten — In vielen Mythologien finden sich eine Vielzahl von Göttinnen, die im jeweiligen polytheistischen Kontext unterschiedliche Aspekte des Lebens und des Geistes repräsentieren. Inhaltsverzeichnis 1 Europa 1.1 Germanische Mythologie 1.2 Griechische… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Göttinnen — In vielen Mythologien finden sich eine Vielzahl von Göttinnen, die im jeweiligen polytheistischen Kontext unterschiedliche Aspekte des Lebens und des Geistes repräsentieren. Inhaltsverzeichnis 1 Europa 1.1 Germanische Mythologie 1.2 Griechische… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”