Aeternitas
Aeternitas mit Phönix auf der Weltkugel sitzend auf dem Revers einer Münze des Trebonianus Gallus

Die römische Göttin Aeternitas (lateinisch = Ewigkeit) ist eine Personifikation der Ewigkeit. Im Unterschied zur griechischen Gottheit Aion (αιον), die eher die Ewigkeit als philosophisches Konzept personifiziert, versinnbildlicht Aeternitas die Dauerhaftigkeit politischer Herrschaft.

Seit der Kaiserzeit des Augustus wurde sie häufig auf römischen Münzen abgebildet. Sie wurde oft sitzend, stehend oder auf einem von Löwen oder Elefanten gezogenen Wagen fahrend dargestellt. Ihre Attribute sind der Uroboros, die sich in den Schwanz beißende Schlange, der Phönix, die Himmelskugel, sowie Sonne, Mond und Sterne.

Seit Vespasian ist auch ein Kult der Aeternitas imperii, der ewigen Dauer römischer Herrschaft, bezeugt. Man konnte sich auch auf die Aeternitas Augusti, die Dauer der Herrschaft des Kaisers, berufen, so Plinius der Jüngere, der sich auf die aeternitas und salus des Trajan beruft.[1]

In der Mythologie wird sie zur Tochter des Jupiter.[2]

Literatur

Einzelnachweise

  1. Plinius Briefe 83
  2. Martianus Capella De nuptiis Philologiae et Mercurii

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aeternitas — Жанры готик метал симфоник метал Годы 1999 по настоящее время Страны …   Википедия

  • AETERNITAS — Dea a Veteribus culta, cuius imaginem Tempus esse dixerunt Hermes Trismegistus, et Plato. Describitur vero copiose a Claudian. in Paneg. de laudibus Stiliconis. Apud Aegyptios Sole et Lunâ designabatur: Cum enim putarent elementa aeterna esse,… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Aeternitas — AETERNĬTAS, átis, die Ewigkeit, welche die Römer unter andern göttlich mit verehreten. Gyrald. Synt. I. p. 59. Struv. Synt. p. 143. & Boccacc. G. D. lib. I. c. 2. Man trifft aber keine Spuren an, daß ihr Tempel oder Altäre heilig gewesen: jedoch… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Aeternitas — In Roman mythology, Aeternitas was the personification of eternity.This goddess was symbolized by a phoenix or a worm/snake biting its own tail, wrapped up in a circle (an Ouroboros) …   Wikipedia

  • Aeternitas — Aetẹrnitas   [lateinisch »Ewigkeit«, »Unvergänglichkeit«] die, , die römische Personifikation der Ewigkeit, sowohl des Reiches wie vergöttlichter Kaiser und Kaiserinnen, häufig auf Münzen dargestellt. Die Attribute sind u. a.: Weltkugel, Phönix …   Universal-Lexikon

  • Aeternitas (Asteroid) — Asteroid (446) Aeternitas Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,788  …   Deutsch Wikipedia

  • (446) aeternitas — 446 Aeternitas pas de photo Caractéristiques orbitales Époque 18 août 2005 (JJ 2453600.5) Demi grand axe 417,075 Gm (2,788 ua) Aphélie …   Wikipédia en Français

  • 446 Aeternitas — (446) Aeternitas 446 Aeternitas pas de photo Caractéristiques orbitales Époque 18 août 2005 (JJ 2453600.5) Demi grand axe 417,075 Gm (2,788 ua) Aphélie …   Wikipédia en Français

  • (446) Aeternitas — Asteroid (446) Aeternitas Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Mittlerer Hauptgürtel Große Halbachse 2,787 AE …   Deutsch Wikipedia

  • (446) Aeternitas — Caractéristiques orbitales Époque 18 août 2005 (JJ 2453600.5) Demi grand axe 417,075×106 km (2,788 ua) Aphélie 468,724×106 km (3,133 ua) Périhél …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”