Agila I.

Agila I. († März 555 in Mérida) war von Dezember 549 bis März 555 König der Westgoten.

Agila wurde nach der Ermordung seines Vorgängers Theudigisel zum König gewählt. Schon im Jahr 550 erhob sich die Stadt Córdoba gegen ihn. Agila versuchte die Rebellion zu unterdrücken, doch die Aufständischen bereiteten ihm eine schwere Niederlage; er verlor seinen Sohn, den Königsschatz und einen großen Teil seines Heeres. Dadurch war er so geschwächt, dass es 551 zu einer weiteren Erhebung gegen ihn kam, die von dem Adligen Athanagild angeführt wurde. Athanagild bemächtigte sich der Stadt Sevilla und versuchte Agila zu entmachten, was ihm zunächst nicht gelang. Darauf bat Athanagild den byzantinischen Kaiser Justinian I. um Hilfe. Im Sommer 552 landeten byzantinische Truppen. Gemeinsam mit Athanagilds Streitmacht fügten sie Agila eine Niederlage zu. Sie konnten ihn aber nicht entscheidend schlagen; drei Jahre lang tobte der Krieg, bis schließlich Agila von seinen eigenen Anhängern ermordet wurde.[1] Darauf wurde Athanagild allgemein als König anerkannt. Die Byzantiner blieben aber im Land, annektierten die von ihnen eroberten Gebiete und kämpften nun gegen Athanagild.

Literatur

  • Edward A. Thompson: The Goths in Spain. Clarendon Press, Oxford 1969, S. 16f., 323–329

Anmerkungen

  1. Zu den Gründen und Umständen seines Todes und der Bewertung des Machtwechsels in der Geschichtsschreibung siehe Konrad Bund: Thronsturz und Herrscherabsetzung im Frühmittelalter, Bonn 1979, S. 557–559.


Vorgänger Amt Nachfolger
Theudigisel König der Westgoten
Athanagild

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agila I — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español

  • Agila I — Agil redirects here. For the sociological paradigm, see AGIL Paradigm.Agila I (also Achila , Akhila , Aquila , or Agil ) was Visigothic King of Hispania (the Iberian Peninsula) (549–554). During his reign, in 551, a rival to the throne,… …   Wikipedia

  • Agila I — Agila, elegido rey en 549 tras el asesinato de Teudiselo, su reinado duró hasta 554 …   Enciclopedia Universal

  • Agila (disambiguation) — Agila can refer to: *Agila I (d. 554), Visigothic king *Agila II (d. 711), Visigothic king *Agíla, album by Spanish rock band Extremoduro *General Motors Agila, Opel model *Agila (film), 1979 Philippine film directed by Eddie Romero …   Wikipedia

  • Agila — bezeichnet: einen im Jahr 555 gestorbenen König der Westgoten, siehe Agila I. einen um 714 gestorbenen König der Westgoten, siehe Agila II. ein Microvan Modell von Opel, siehe Opel Agila eine Kartoffelsorte, siehe Agila (Kartoffel) …   Deutsch Wikipedia

  • Agila — puede hacer referencia a: Agila I, rey de la Hispania Visigoda. Agila II, rey de la Hispania Visigoda. Agíla, un álbum musical del grupo Extremoduro. Opel Agila, un automóvil del fabricante alemán Opel. Esta página de desambiguación cataloga… …   Wikipedia Español

  • Agila II. — Agila II. (auch Achila oder Akhila, † um 714) war von 711 bis ca. 714 König der Westgoten. Er regierte in der Endphase des Westgotenreichs und beherrschte nur einen Teil des Reichsgebiets. Inhaltsverzeichnis 1 Regierung 2 Agila als angeblicher… …   Deutsch Wikipedia

  • agila — /agˈi lä/ noun Eaglewood ORIGIN: Port águila eaglewood, or Sp águila eagle; see ↑eaglewood …   Useful english dictionary

  • Opel Agila — L Agila est une petite voiture du constructeur allemand Opel. Elle est fabriqué depuis 2000. La première génération était une Suzuki Wagon R+ rebadgée, la seconde est un clone de la Suzuki Splash. Première génération (2000 2008) Opel Agila …   Wikipédia en Français

  • Opel Agila — Fabricante Opel Empresa matriz GM …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”