Agneta Andersson

Agneta Monica Andersson (* 25. April 1961 in Karlskoga) ist eine ehemalige schwedische Kanutin. Sie ist dreifache Olympiasiegerin und Weltmeisterin.

Andersson gewann bei den Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles die Goldmedaille im 500 m Einer-Kajak und zusammen mit Anna Olsson die Goldmedaille im Zweier-Kajak über 500 m. Außerdem gewann sie als Mitglied des schwedischen Vierer-Kajaks eine Silbermedaille.

Ihre Erfolge konnte sie bei den Olympischen Sommerspielen 1992 bestätigen, als sie zusammen mit Susanne Gunnarsson im Zweier-Kajak über 500 m die Silbermedaille gewann und mit dem Vierer-Kajak eine weitere Bronzemedaille.

Im Jahr darauf holte sie zusammen mit Anna Olsson bei der Kanu-Weltmeisterschaft im Zweier-Kajak den einzigen Weltmeistertitel ihrer Karriere. Dies war der erste Weltmeistertitel im Zweier-Kajak der Frauen für Schweden in der Geschichte des Kanusports.

Den letzten großen internationalen Titel gewann Andersson 1996 bei den Olympischen Spielen in Atlanta, als sie zusammen mit Susanne Gunnarsson im Zweier-Kajak zum dritten Mal Olympiasiegerin wurde. Für diese Leistung erhielten beide die prestigeträchtige Svenska-Dagbladet-Goldmedaille.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agneta Andersson — Illustration manquante : importez la Contexte général Sport pratiqué Kayak (K1, K2, K4) Période …   Wikipédia en Français

  • Agneta Andersson — (born April 25 1961) is a Swedish canoeist. Andersson was awarded the Svenska Dagbladet Gold Medal in 1996, jointly with Susanne Gunnarsson.Medals* K1 Olympic gold 1984 * K2 Olympic gold 1984 (with Anna Olsson) * K4 Olympic silver 1984 * K2… …   Wikipedia

  • Andersson — ist ein aus dem Schwedischen stammender Familienname. Bedeutung Der Name wurde ursprünglich patronymisch abgeleitet und bedeutet Sohn des Anders. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Kanusport/Medaillengewinnerinnen — Dies ist die Übersicht der weiblichen olympischen Medaillengewinner im Kanusport seit 1948. Siehe auch: Liste der Olympiasieger im Kanusport/Medaillengewinner | Liste der Olympiasieger Inhaltsverzeichnis 1 Medaillengewinner (aktuelles Programm) 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Sweden at the 1984 Summer Olympics — Infobox Olympics Sweden games=1984 Summer competitors= sports= flagbearer=Hans Svensson gold=2 silver=11 bronze=6 total=19 rank=16Sweden competed at the 1984 Summer Olympics in Los Angeles, California. Medalists Gold* Agneta Andersson mdash;… …   Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1984/Kanu — Bei den XXIII. Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles wurden insgesamt zwölf Kanuwettbewerbe ausgetragen, neun für Männer und drei für Frauen. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Sweden at the 1992 Summer Olympics — Infobox Olympics Sweden games=1992 Summer competitors=187 sports=22 flagbearer=Agneta Andersson gold=1 silver=7 bronze=4 total=12 rank=27Sweden competed at the 1992 Summer Olympics in Barcelona, Spain. Medalists Gold* Jan Ove Waldner mdash; Table …   Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1992/Kanu — Bei den XXV. Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona fanden 16 Wettkämpfe im Kanusport statt. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/And — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Natasa Janics — Medal record Women s canoe sprint Competitor for  Hungary Olympic Games Gold …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”