Agonadismus
Klassifikation nach ICD-10
Q50.0 Angeborenes Fehlen des Ovars
Q55.0 Fehlen und Aplasie des Hodens
ICD-10 online (WHO-Version 2011)

Agonadismus bezeichnet das Fehlen oder den kompletten Funktionsausfall der Gonaden (Keimdrüsen). Bei genetisch männlichen Individuen spricht man auch von einer Anorchidie (fehlende Hoden), bei Menschen mit weiblichem Genotyp (Chromosomensatz ohne Y-Chromosom) von Anovarie (fehlende Eierstöcke). Die Ursache ist fast immer eine angeborene oder in utero erworbene Fehlbildung.

Die Fehlbildung ist sehr selten. In den meisten Fällen sind mehr oder weniger rudimentäre Keimdrüsenanlagen nachweisbar. Das Overzier-Syndrom, beschrieben von dem Mainzer Internisten Claus Overzier (geb. 1918) ist ein angeborener echter Agonadismus bei Frauen, d.h. es fehlen bereits die embryonalen Anlagen der Keimdrüsen, vermutlich infolge einer Schädigung beider X-Chromosomen.

Bei Menschen mit den vergleichsweise häufigen Chromosomenstörungen Turner-Syndrom (Genotyp X0) und Klinefelter-Syndrom (XXY, XXXY) sind in der Regel Gonaden mit eingeschränkter Funktion vorhanden (Hypogonadismus).


Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agonadismus — Agonadịsmus [zu a...1 u. ↑Gonaden] m; : Fehlen bzw. fehlende hormonale Funktion der Keimdrüsen u. das dadurch bedingte abnorme körperliche Erscheinungsbild …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • агонадизм — (agonadismus; а + гонады) отсутствие половых желез …   Большой медицинский словарь

  • Агонади́зм — (agonadismus; А + гонады (Гонада)) отсутствие половых желез …   Медицинская энциклопедия

  • Intersexuell — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Intersexuelle Syndrome — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Overzier-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 Q50.0 Angeborenes Fehlen des Ovars Q55.0 Fehlen und Aplasie des Hodens …   Deutsch Wikipedia

  • Eierstock — Lage der Eierstöcke beim Menschen Der paarig angelegte Eierstock – in der medizinischen Fachsprache als Ovar (von lat. Ovarium) oder Oophoron (griech.) bezeichnet – ist ein primäres, weibliches Geschlechtsorgan. Als Gonade (Keimdrüse) entspricht… …   Deutsch Wikipedia

  • Intersexualität — Intersexualitätssymbol Die Medizin spricht von Intersexualität oder Sexualdifferenzierungsstörungen (engl. disorders of sex differentiation, DSD), wenn ein Mensch genetisch (aufgrund seiner Geschlechtschromosomen) und/oder anatomisch (aufgrund… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”