Ahlemann

Ahlemann ist der Familienname folgender Personen:

  • Eduard Ahlemann (1839–1908), deutscher Generalmajor
  • Georg Ahlemann (1870–1962), deutscher Offizier und Reichstagsabgeordneter
  • Jutta Ahlemann, deutsche Fernsehjournalistin und Autorin

Siehe auch

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ahlemann — 1. Herkunftsname auf mann, Ahlen. 2. Stammesname für einen Alemannen …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Georg Ahlemann — (* 8. Februar 1870 in Krotoschin, Provinz Posen; † vor 1962) war ein deutscher Offizier, 1924 Reichstagsabgeordneter der NSFP sowie von 1933 bis 1945 Reichstagsabgeordneter der NSDAP …   Deutsch Wikipedia

  • Projektmanagementsoftware — (kurz PMS) ist Software, die den oder die Anwender beim Projektmanagement unterstützt. Grundsätzlich ist Projektmanagement auch ohne einen speziellen Softwareeinsatz möglich. Insbesondere bei einer hohen Projektkomplexität, vielen Beteiligten… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschlandflug — Der Sieger des ersten Deutschlandflugs 1911, Benno König Hans Vollmölle …   Deutsch Wikipedia

  • Planisware — 5 Developer(s) Planisware Stable release R5 / 2008 Operating system Cross platform Type Project management software …   Wikipedia

  • Adele Sandrock — Berliner Gedenktafel, Leibnizstr. 60 in …   Deutsch Wikipedia

  • DVFB — Die Nationalsozialistische Freiheitspartei (NSFP, auch NF) war eine kurzlebige deutsche Partei in der Weimarer Republik. Die Partei wurde im Anschluss an die Niederschlagung des Hitlerputsches von 1923 als Listenverbindung aus Deutschvölkischer… …   Deutsch Wikipedia

  • DVFP — Die Deutschvölkische Freiheitspartei (DVFP bzw. zeitgenössisch auch DFP) war eine radikal völkische und antisemitische Partei in der Weimarer Republik. Als radikaler Ableger der DNVP am 16. Dezember 1922 gegründet, diente sie als Sammelbecken… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsch-Völkische Freiheitsbewegung — Die Nationalsozialistische Freiheitspartei (NSFP, auch NF) war eine kurzlebige deutsche Partei in der Weimarer Republik. Die Partei wurde im Anschluss an die Niederschlagung des Hitlerputsches von 1923 als Listenverbindung aus Deutschvölkischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsch-Völkische Freiheitspartei — Die Deutschvölkische Freiheitspartei (DVFP bzw. zeitgenössisch auch DFP) war eine radikal völkische und antisemitische Partei in der Weimarer Republik. Als radikaler Ableger der DNVP am 16. Dezember 1922 gegründet, diente sie als Sammelbecken… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”