Ajatar

Ajatar (auch Ajattara oder Aijo) ist ein böser Waldgeist in der Gestalt eines Drachens in der finnischen Mythologie. Es wird gesagt, dass Ajatar die Mutter des Teufels ist, Krankheiten und Seuchen verbreitet und Schlangen stillt. Jeder, der sie anschaut, wird dabei selbst krank.

Ajatar ist vergleichbar mit Aitvaras aus der baltischen Mythologie und Tiamat aus der babylonischen Mythologie.

Anderen Überlieferungen zufolge ist Ajatara ein betörend schöner, weiblicher Schutzgeist, dem die männlichen Götter zu Füßen liegen. Sie soll in ein durchsichtiges Kleid aus Irrlichtern gehüllt sein und das bezauberndste Lachen des ganzen Himmels haben.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ajatar — In Finnish folklore, Ajatar (also spelled Aiatar , Ajattaro or Ajattara ) is a spirit known as Devil of the Woods . It is an evil female spirit that manifests as a snake or dragon. Ajatar is said to be the mother of the devil. She spreads disease …   Wikipedia

  • Ajatar — Dans le folklore finlandais, l Ajattar (également écrit Aiatar, Ajattaro ou Ajattara) est un esprit connu sous le nom de Diable des Bois . C est un diabolique esprit féminin qui se manifeste sous forme d un serpent ou d un dragon. On dit qu… …   Wikipédia en Français

  • Aijo — Ajatar (auch Ajattara oder Aijo) ist ein böser Waldgeist in der Gestalt eines Drachens in der finnischen Mythologie. Es wird gesagt, dass Ajatar die Mutter des Teufels ist, Krankheiten und Seuchen verbreitet und Schlangen stillt. Jeder, der sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Grégoire X Djélalbégian — Գրիգոր Ժ Ջալալբեկյանց Décès 1466 Désignation 1443 Fin 1466 Prédécesseur Kirakos Successeur Aristakès II …   Wikipédia en Français

  • Finnish mythology — Finnish mythology, that of the Finnish people, has many features shared with fellow Finnic Estonian mythology and its non Finnic neighbours, the Balts and the Scandinavians. Their myths are also shared with other Finno Ugric speakers like the… …   Wikipedia

  • Aitvaras — is a household spirit in Lithuanian mythology. Other names are:Kaukas, Pūkis, Damavykas, Sparyžius, Koklikas, Gausinėlis, Žaltvikšas, and Spirukas. Aitvaras is identical to the Latvian Pūkis. An Aitvaras looks like a white or black rooster with a …   Wikipedia

  • Ekbaum — Salme Ekbaum (* 8. Oktoberjul./ 21. Oktober 1912greg. in der Gemeinde Aidu, heute Landgemeinde Paistu, Kreis Viljandi, Estland; † 10. September 1995 in Toronto, Kanada) war eine estnische Schriftstellerin und Lyrikerin. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Finnische Mythologie — Als Finnische Mythologie werden die frühen Glaubensvorstellungen der Finnen zusammengefasst. Es handelt sich um einen schwer abgrenzbaren Teilbereich der Mythologie der finno ugrischen Völker. Verbindend sind Grundelemente der Kosmogonie, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Salme Ekbaum — (* 8. Oktoberjul./ 21. Oktober 1912greg. in der Gemeinde Aidu, heute Landgemeinde Paistu, Kreis Viljandi, Estland; † 10. September 1995 in Toronto, Kanada) war eine estnische Schriftstellerin und Lyrikerin. Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia

  • Créature de Dieu — Liste des créatures légendaires Des créatures issues des mythes antiques. Cette liste regroupe les créatures légendaires : des créatures dont l existence a été l objet de croyances passées ou actuelles, mais dont rien n a prouvé l existence …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”