Akademie Olympia

Als Akademie Olympia bezeichneten Albert Einstein, Maurice Solovine und Conrad Habicht ihre abendlichen Sitzungen in Bern in den Jahren 1901 bis 1904.

Die Treffen entstanden, nachdem Einstein während seiner Probezeit am Berner Patentamt mit einer Zeitungsanzeige Schüler gesucht hatte. Daraufhin meldete sich der Philosophiestudent Maurice Solovine. Es kam zwischen beiden zu interessanten Gesprächen, die fortgesetzt wurden; etwas später nahm dann der Mathematiker Conrad Habicht teil.

Die Treffen begannen mit einem Abendessen, anschließend wurde in dieser Runde aus Werken zu verschiedenen Themen gelesen und diskutiert. Nicht nur wissenschaftliche Arbeiten wurden besprochen, auch literarische und zeitaktuelle Themen standen auf der Tagesordnung.

Einstein, in dessen Wohnung die Treffen meistens stattfanden, erhielt von Habicht den Titel "Albert Ritter von Steißbein, Präsident der Akademie Olympia". Nach Einsteins eigenen Worten hatte die Akademie Olympia seinen wissenschaftlichen Werdegang gefördert. Gelegentlich nahmen auch weitere Bekannte wie Paul Habicht und Lucien Chavan sowie Einsteins erste Frau, Mileva Marić, an der Gesprächsrunde teil.

Die Treffen endeten, nachdem Conrad Habicht 1904 und Maurice Solovine 1905 Bern verließen. Die drei Gesprächspartner blieben lebenslang in freundschaftlichem Kontakt.

Literatur

  • Jürgen Neffe: Einstein. Eine Biografie. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2006, ISBN 3-499-61937-7.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Olympia Academy — The Olympia Academy (German: Akademie Olympia) was a group of friends in Bern, Switzerland, who met – usually at Albert Einstein s flat – in order to discuss philosophy and physics.[1] The group was founded in 1902 by Einstein, Conrad Habicht,… …   Wikipedia

  • Olympia — Contents 1 Places 2 Buildings and landmarks 3 People 4 …   Wikipedia

  • Olympia (Film) — Filmdaten Originaltitel Olympia Produktionsland Deutschland Origina …   Deutsch Wikipedia

  • Archea Olympia — Gemeinde Archea Olymbia Δήμος Αρχαίας Ολυμπίας (Αρχαία Ολυμπία) DEC …   Deutsch Wikipedia

  • USS Olympia (C-6) — Geschichte Kiellegung 17. Juni 1891 Stapellauf 5. November 1892 …   Deutsch Wikipedia

  • Einstein — Albert Einstein, 1921 Albert Einstein (* 14. März 1879 in Ulm; † 18. April 1955 in Princeton, USA) war ein US schweizerischer Physiker deutsch jüd …   Deutsch Wikipedia

  • Lieserl Einstein — Albert Einstein, 1921 Albert Einstein (* 14. März 1879 in Ulm; † 18. April 1955 in Princeton, USA) war ein US schweizerischer Physiker deutsch jüd …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Einstein — Albert Einstein, 1921, Fotografie von Ferdinand Schmutzer Albert Einstein (* 14. März 1879 in Ulm; † 18. April 1955 in Princeton, New Jersey) war ein theoretischer Physiker. Seine Beiträge veränderten maßgeblich das physikalische Wel …   Deutsch Wikipedia

  • Maurice Solovine — Solovine is in the middle, Albert Einstein on the right Maurice Solovine (1875 – 1958), was a Romanian philosopher and mathematician. As a young student of philosophy in Bern Solovine applied to study physics with Albert Einstein in response to… …   Wikipedia

  • Relativitätstheorie (Geschichte) — Unter der Geschichte der speziellen Relativitätstheorie versteht man die Entwicklung von empirischen und konzeptionellen Vorschlägen und Erkenntnissen innerhalb der theoretischen Physik. Diese Entwicklung wurde insbesondere von Hendrik Antoon… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”