Akademie des Deutschen Buchhandels
Der Sitz der Akademie des Deutschen Buchhandels: das Literaturhaus in München.

Die Akademie des Deutschen Buchhandels ist eine Non-Profit-Organisation in München, die Weiterbildungen innerhalb der Verlagsbranche anbietet. Die als gGmbH geführte Organisation wurde 1993 gegründet. Die Akademie hat ihren Sitz seit 1997 im Literaturhaus München.

Sie hat seit 1999 zehn Gesellschafter:

Die Akademie des Deutschen Buchhandels ist Mitglied im MedienCampus Bayern, dem Dachverband für die Medienaus- und -weiterbildung in Bayern.

Weblinks

Webseite der Akademie

48.1419911.57495

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hauptverband des österreichischen Buchhandels — Der Hauptverband des österreichischen Buchhandels (HVB) ist der Interessenverband des österreichischen Buchhandels. Über seine Teilverbände vertritt er die Interessen von Buchhandlungen, Verlagen, Antiquariaten, der Grossisten (Buchgroßhandel)… …   Deutsch Wikipedia

  • Akademie Deutscher Buchpreis — Die Akademie Deutscher Buchpreis wurde am 1. Oktober 2004, vom Vorstand des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, gegründet. Sie besteht aus 10 bis 11 Mitgliedern, welche aufgrund ihrer Funktionen in dieses Amt berufen werden. Ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Reform der deutschen Rechtschreibung von 1996 — Die Reform der deutschen Rechtschreibung von 1996 ist eine Reform mit dem erklärten primären Ziel der Vereinfachung der Rechtschreibung im deutschsprachigen Raum. Sie war sowohl wegen der angestrebten Änderungen der Rechtschreibung als auch wegen …   Deutsch Wikipedia

  • Axel-Springer-Akademie — Das Logo der Schule Die Axel Springer Akademie ist die Journalistenschule der Axel Springer AG in Berlin. Zusätzlich fungiert sie als Weiterbildungseinrichtung für die Redakteure der Axel Springer AG. Direktor ist Marc Thomas Spahl, sein… …   Deutsch Wikipedia

  • Axel Springer Akademie — Die Axel Springer Akademie ist eine Journalistenschule der Axel Springer AG in Berlin. Zusätzlich ist sie eine Weiterbildungseinrichtung für die Redakteure der Axel Springer AG. Direktor ist Jan Eric Peters. Die Akademie ist Nachfolgerin der 1986 …   Deutsch Wikipedia

  • Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft — Hanns Wilhelm Eppelsheimer (* 17. Oktober 1890 in Wörrstadt; † 14. August 1972 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Bibliothekar und Literaturwissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Leistungen 2.1 Bibliothe …   Deutsch Wikipedia

  • München — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • München — bayerische Landeshauptstadt; Minga (bayerisch); bayerische Metropole * * * Mụ̈n|chen: Landeshauptstadt von Bayern. * * * Mụ̈nchen,   1) Hauptstadt Bayerns, an der Isar, mit (1999) 1,194 Mio. Einwohner drittgrößte Stadt Deutschlands; kr …   Universal-Lexikon

  • Buchherstellung — Als Verlagsherstellung, Buchherstellung oder kurz Herstellung bezeichnet man in der Verlagswirtschaft zusammenfassend alle Schritte zur materiellen Produktion eines Verlagsproduktes. Im weiteren Sinne gehören auch Planung, Koordination und… …   Deutsch Wikipedia

  • Buchproduktion — Als Verlagsherstellung, Buchherstellung oder kurz Herstellung bezeichnet man in der Verlagswirtschaft zusammenfassend alle Schritte zur materiellen Produktion eines Verlagsproduktes. Im weiteren Sinne gehören auch Planung, Koordination und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”