Aketza Peña
Aketza Peña bei den HEW Cyclassics 2005 in Hamburg

Aketza Peña Iza (* 4. März 1981 in Zalla) ist ein spanischer Radrennfahrer.

Aketza Peña begann seine Profikarriere 2004 bei dem baskischen Radsport-Team Euskaltel-Euskadi. Seit 2005 nimmt seine Mannschaft an der UCI ProTour teil. Bei der Vuelta a Castilla y León 2006 wurde der Baske auf der letzten Etappe knapp geschlagener Zweiter hinter dem Gesamtsieger Alexander Winokurow.

Am 24. April 2007 wurde Peña bei der Trentino-Radrundfahrt positiv auf das Muskelaufbau-Präparat Nandrolon getestet worden.[1] Zunächst blieben ihm Sanktionen erspart. Beim Giro d’Italia wurde er erneut positiv getestet. Er wurde vom Wettbewerb ausgeschlossen und vom Team Euskaltel suspendiert.

Teams

  • 2004 Euskaltel-Euskadi
  • 2005 Euskaltel-Euskadi
  • 2006 Euskaltel-Euskadi
  • 2007 Euskaltel-Euskadi

Einzelnachweise

  1. "Radsport-Dopingfälle 2007" auf cycling4fans.de

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aketza Pena — Aketza Peña Aketza Peña Iza …   Wikipédia en Français

  • Aketza Peña — Iza …   Wikipédia en Français

  • Aketza Peña — en la Euskal Bizikleta 2005. Aketza Peña es un ciclista español nacido el 4 de marzo de 1981 en la localidad vizcaína de Zalla (España). Debutó como profesional en el año 2004 con el equipo Euskaltel Euskadi. Durante el Giro de Italia 2007 le fue …   Wikipedia Español

  • Aketza Peña — Infobox Cyclist ridername = Aketza Peña image caption = Peña at the 2005 HEW Cyclassics fullname = Aketza Peña Iza nickname = dateofbirth = birth date and age|1981|3|4 country = ESP height = weight = currentteam = discipline = Road role = Rider… …   Wikipedia

  • Aketza Pena Iza — Aketza Peña Aketza Peña Iza …   Wikipédia en Français

  • Aketza Pena Iza — Aketza Peña bei den HEW Cyclassics 2005 in Hamburg Aketza Peña Iza (* 4. März 1981 in Zalla) ist ein spanischer Radrennfahrer. Aketza Peña begann seine Profikarriere 2004 bei dem baskischen Radsport Team Euskaltel Euskadi. Seit 2005 nimmt seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Aketza Peña Iza — Aketza Peña bei den HEW Cyclassics 2005 in Hamburg Aketza Peña Iza (* 4. März 1981 in Zalla) ist ein spanischer Radrennfahrer. Aketza Peña begann seine Profikarriere 2004 bei dem baskischen Radsport Team Euskaltel Euskadi. Seit 2005 nimmt seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Pena — Peña oder Pena ist der Familienname folgender Personen: Aketza Peña (* 1981), spanischer Radrennfahrer Candela Peña (* 1973), spanische Schauspielerin Carlos Peña González (* 1959), chilenischer Professor für Zivilrecht und Rechtsphilosophie… …   Deutsch Wikipedia

  • Peña — (span. Fels, Freundeskreis, Stammtisch, Verein), Pena (span. Strafe, Leid, Mühe, Schüchternheit, Not, Würgen) bzw. de la Peña ist der Familienname folgender Personen: Adriana Peña (* 1964), uruguayische Politikerin Aketza Peña (* 1981),… …   Deutsch Wikipedia

  • Vuelta a Espana 2006/Etappen — Inhaltsverzeichnis 1 1. Etappe am 26. August in Málaga (7,3 km; MZF) 1.1 Zwischenstände 2 2. Etappe am 27. August von Málaga nach Córdoba (176 km) 2.1 Zwischensprints 2.2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”