Akrophonie

Akrophonie (vom griechischen akros = Spitze und phonein = tönen) ist die Methode, die Buchstaben einer Schrift nach einem Gegenstand oder einem Tier zu benennen, das mit dem gleichen Buchstaben beginnt. Ein Beispiel hierfür ist die phönizische Schrift:

  • aleph = Rind
  • beth = Haus
  • gimel = Kamel
  • dalet = Türflügel


Es ist dies der erste Schritt der Umwandlung einer Zeichenschrift in eine Buchstabenschrift.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akrophonie —   [zu akro... und griechisch phōne̅ »Laut«, »Ton«; »Stimme«] die, , Schriftgeschichte: Verfahren der Benennung der Buchstaben des Alphabets aus den Anfangslauten der Gegenstände, die ihre Urbilder angeblich darstellten (z. B. in der phönikischen… …   Universal-Lexikon

  • Akrophonie — См. acrofonia …   Пятиязычный словарь лингвистических терминов

  • Akrophonie — Akro|pho|nie, auch ...fonie die; <zu ↑...phonie> Benennung der Buchstaben einer Schrift nach etwas, dessen Bezeichnung mit dem entsprechenden Laut beginnt (z. B. in der phönizischen Schrift) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Acrophonisch — Akrophonie (vom griechischen akros = Spitze und phonein = tönen) ist die Methode, die Buchstaben einer Schrift nach einem Gegenstand oder einem Tier zu benennen, das mit dem gleichen Buchstaben beginnt. Ein Beispiel hierfür ist die phönizische… …   Deutsch Wikipedia

  • Akrophonisches Prinzip — Akrophonie (vom griechischen akros = Spitze und phonein = tönen) ist die Methode, die Buchstaben einer Schrift nach einem Gegenstand oder einem Tier zu benennen, das mit dem gleichen Buchstaben beginnt. Ein Beispiel hierfür ist die phönizische… …   Deutsch Wikipedia

  • akrophonisch — akro|pho|nisch, auch ...fonisch: die Akrophonie betreffend; akrophonisches Prinzip: svw. ↑Akrophonie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Byblos (Schrift) — Die Byblos Schrift wurde auf Bronzetafeln und einem Sarkophag aus der Zeit zwischen dem 18. Jh. v. Ch. und dem 15. Jh. v. Ch. in Byblos (heute Libanon) gefunden. Die Inschriften wurden von Maurice Dunand, von 1928 bis 1932 ausgegraben und 1945 in …   Deutsch Wikipedia

  • Semitische Schrift — Die Byblos Schrift wurde auf Bronzetafeln und einem Sarkophag aus der Zeit zwischen dem 18. Jh. v. Ch. und dem 15. Jh. v. Ch. in Byblos (heute Libanon) gefunden. Die Inschriften wurden von Maurice Dunand, von 1928 bis 1932 ausgegraben und 1945 in …   Deutsch Wikipedia

  • acrofonia — (акрофония | acrophonie | Akrophonie | acrophony | acrofonia) Принцип акрофонического письма; см. письменность …   Пятиязычный словарь лингвистических терминов

  • Geschichte des Alphabets — Die Geschichte des Alphabets begann im Alten Ägypten, mehr als ein Jahrtausend nach den Anfängen der Schrift. Das erste Alphabet entstand um 2000 v. Chr. und gehörte zur Sprache der semitischen Arbeiter in Ägypten (siehe Protosemitisches… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”