Albrecht Ohly

Hans Friedrich Christian Carl Albrecht Ohly (* 27. Dezember 1829 in Buchenau (Lahn); † 20. Dezember 1891 in Darmstadt) war der erste hauptamtliche Bürgermeister von Darmstadt (1874-1891). Das ehemalige Schloss Gräfenhausen, dass Ohlystift in Gräfenhausen wurde nach ihm benannt.

Albrecht Ohly war der Sohn des Pfarrers (Johann) Heinrich Ohly (1796-1862) und dessen Frau Friederike, geborene Freybe (1800-1852). Er war evangelisch und blieb zeitlebens ledig.

1862 wurde er Advokat am Hofgericht Großherzogs Ludwig III.. 1871 trat er in den Gemeinderat Darmstadts ein. 1874 wurde er Bürgermeister von Darmstadt und trug ab 1879 den Titel Oberbürgermeister. Seit 1886 war er Oberbürgermeister auf Lebenszeit. 1870 bis 1884 war er Direktor der Volksbank Darmstadt.

Von 1884 bis zu seinem Tode 1891 war er für den Wahlbezirk Stadt Darmstadt Mitglied der zweiten Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen. Sein Nachfolger im Landtag wurde Arnold Bergsträsser.

Quellen

  • Hans Georg Ruppel / Birgit Groß: Hessische Abgeordnete 1820-1930, Darmstadt 1980, ISBN 3-922316-14X, Seite 202

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ohly — ist der Familienname folgender Persönlichkeiten: Albrecht Ohly (1829–1891), erster hauptamtlicher Bürgermeister von Darmstadt Ansgar Ohly (* 1965), deutscher Jurist Dieter Ohly (1911–1979), deutscher klassischer Archäologe und Museumsleiter… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Oh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Appenhausen — Buchenau Gemeinde Dautphetal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Buchenau (Lahn) — Buchenau Gemeinde Dautphetal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Buchenau an der Lahn — Buchenau Gemeinde Dautphetal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Dautphetal-Buchenau — Buchenau Gemeinde Dautphetal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Ohlystift — Das ehemalige Schloss von Gräfenhausen. Das Ohlystift ist ein ehemaliges Schloss, das im Weiterstädter Stadtteil Gräfenhausen liegt. Es wird heute als Alters und Pflegeheim genutzt. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Barth (Bürgermeister) — Robert Barth (* 25. Januar 1900 in Goddelau; † 15. Mai 1942 an der Ostfront) war ein Deutschland Politiker der NSDAP. Barth war seit 1931 NSDAP Mitglied. 1932 bis 1933 war er in der 6. Wahlperiode gewähltes Mitglied des Landtags des Volksstaates… …   Deutsch Wikipedia

  • Sabais — Heinz Winfried Sabais (* 1. April 1922 in Breslau; † 11. März 1981 in Darmstadt) war Schriftsteller, Lyriker und Politiker. Von 1971 bis 1981 war er Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Sabais „D …   Deutsch Wikipedia

  • 1829 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | ► ◄ | 1790er | 1800er | 1810er | 1820er | 1830er | 1840er | 1850er | ► ◄◄ | ◄ | 1825 | 1826 | 1827 | 18 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”