Album für die Jugend

Das Album für die Jugend, op.68 (entstanden 1848) ist ein aus 43 Klavierstücken bestehender Zyklus von Robert Schumann. Im Gegensatz zu den Kinderszenen sind die Stücke auch für Kinder bzw. Anfänger geeignet. Der zweite Teil, ab Nummer 19, ist mit dem Zusatz Für Erwachsenere versehen und enthält auch technisch anspruchsvollere Stücke.

Bedeutung

Das Album für die Jugend gehört – nicht zuletzt wegen seiner Vielfalt – zu den Standardwerken des Klavierunterrichts. Am populärsten ist wohl die Nummer 10, Fröhlicher Landmann, von der Arbeit zurückkehrend. Ebenfalls sehr bekannt sind die Nummer 8, Wilder Reiter und die Nummer 13, Mai, lieber Mai.

Inhalt

Das Album für die Jugend besteht aus den Einzelstücken (***: ohne Titel):

  1. Melodie
  2. Soldatenmarsch
  3. Trällerliedchen
  4. Ein Choral
  5. Stückchen
  6. Armes Waisenkind
  7. Jägerliedchen
  8. Wilder Reiter
  9. Volksliedchen
  10. Fröhlicher Landmann, von der Arbeit zurückkehrend
  11. Sizilianisch
  12. Knecht Ruprecht
  13. Mai, lieber Mai
  14. Kleine Studie
  15. Frühlingsgesang
  16. Erster Verlust
  17. Kleiner Morgenwanderer
  18. Schnitterliedchen
  19. Kleine Romanze
  20. Ländliches Lied
  21. ***(Lento expressivo)
  22. Rundgesang
  23. Reiterstück
  24. Ernteliedchen
  25. Nachklänge aus dem Theater
  26. ***(Andante con moto)
  27. Kanonisches Liedchen
  28. Erinnerung
  29. Fremder Mann
  30. ***(Molto lento)
  31. Kriegslied
  32. Sheherazade
  33. "Weinlesezeit - Fröhliche Zeit!"
  34. Thema
  35. Mignon
  36. Lied italienischer Marinari
  37. Matrosenlied
  38. Winterzeit I
  39. Winterzeit II
  40. Kleine Fuge
  41. Nordisches Lied
  42. Figurierter Choral
  43. Silvesterlied

Supplement zu op. 68

  • Für ganz Kleine
  • Puppenschlafliedchen
  • Wilder Reiter
  • Ein Trinklied von C. M. von Weber
  • Auf der Gondel
  • Nr. 21
  • Nr. 26
  • Klavierstück in Es-Dur
  • Gukkuk im Versteck

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Album für die Jugend — The Album for the young ( Album für die Jugend ), op. 68, was composed by Robert Schumann in 1848 for his three daughters. The album consists of a collection of 43 easy to play pieces of high artistic value. Each piece is about 1 minute long and… …   Wikipedia

  • Album pour la jeunesse — (Album für die Jugend) opus 68 est un cycle de quarante trois pièces pour piano de Robert Schumann. C est en septembre 1948 que le compositeur rassemble dans un seul recueil différentes pièces miniatures écrites sur plusieurs années pour jeunes… …   Wikipédia en Français

  • Die ärzte — in Köln 1998 Gründung 1982 Auflösung 1989 Wiedervereinigung 1993 Genre Punk, Rock …   Deutsch Wikipedia

  • Die Roten Rosen — Die Toten Hosen Gründung 1982 Genre Punk, Rockmusik Website www.d …   Deutsch Wikipedia

  • Die roten Rosen — Die Toten Hosen Gründung 1982 Genre Punk, Rockmusik Website www.d …   Deutsch Wikipedia

  • Die toten Hosen — Gründung 1982 Genre Punk, Rockmusik Website www.d …   Deutsch Wikipedia

  • Die nächste Kugel im Lauf — Studioalbum von Sera Finale Veröffentlichung 2007 Label I Luv Money Records / Soulfood …   Deutsch Wikipedia

  • Die Daltons (Comicfiguren) — Die Daltons in einem Vergnügungspark in Ankara Die Daltons sind Figuren aus der Comic Reihe Lucky Luke von Maurice de Bevére (Morris) und René Goscinny. Die aus den vier Brüdern Joe, William, Jack und Averell Dalton bestehende Verbrecherbande ist …   Deutsch Wikipedia

  • Die Mumins — sind von der finnlandschwedischen Schriftstellerin Tove Jansson erfundene, nilpferdartige Trollwesen. Die Mumins leben im idyllischen Mumintal irgendwo in Finnland. Unter Trollen versteht man sowohl winzigkleine als auch riesengroße Fabelwesen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Die 3 ? — Die drei ??? (gesprochen: Die drei Fragezeichen; Originaltitel: The Three Investigators; Nebenform: Die drei Detektive), ist eine Jugendbuch Serie, die ursprünglich aus den Vereinigten Staaten stammt und später in Deutschland fortgesetzt wurde.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”