-tomie

Das Suffix -tomie kommt vom griechischen τέμνειν (temnein) für schneiden, (zer-)teilen und τομή (tome) für Schnitt, und ist in der Fachsprache der Medizin und Biologie üblich.

Beispiele für die Endung -tomie sind:

Siehe auch:


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”