Alessandro Gamberini
Alessandro Gamberini

Alessandro Gamberini 2009

Spielerinformationen
Geburtstag 27. August 1981
Geburtsort BolognaItalien
Größe 185 cm
Position Abwehrspieler
Vereine in der Jugend
FC Bologna
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1999–2005
2002–2003
2005–
FC Bologna
Hellas Verona (Leihe)
AC Florenz
78 (0)
20 (0)
143 (4)
Nationalmannschaft2
2000
2001–2004
2007–
Italien U-20
Italien U-21
Italien
1 (0)
4 (0)
7 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 27. Dezember 2010
2 Stand: 27. Dezember 2010

Alessandro Gamberini (* 27. August 1981 in Bologna) ist ein italienischer Fußballspieler. Er spielt auf der Position eines Verteidigers.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Im Verein

Gamberini begann seine Karriere in seiner Heimatstadt beim FC Bologna. Hier spielte er in der Folge drei Spielzeiten lang. Da er sich jedoch keinen Stammplatz erspielen konnte, wurde er zur Saison 2002/03 an Hellas Verona ausgeliehen. Nach einer Saison kehrte er zu Bologna zurück, hier blieb er weitere zwei Saisons. Am Ende der Saison 2004/05 stieg der FC Bologna in die Serie B ab, und Gamberini wechselte zu seinem aktuellen Verein AC Fiorentina, wo er sich trotz starker Konkurrenz einen Stammplatz ergattert hat.

In der Nationalmannschaft

Gamberini war Junioren-Nationalspieler Italiens und nahm mit der U-21 seines Landes bei der Europameisterschaft 2004 in Deutschland teil.

Bereits 2006 wurde er erst durch Marcello Lippi und nach der Weltmeisterschaft von Roberto Donadoni in die italienische A-Nationalmannschaft berufen. Ein Einsatz wurde ihm allerdings nicht gewährt. Erst am 17. Oktober 2007 durfte er die Farben seines Teams beim 2:0-Sieg im Freundschaftsspiel gegen Südafrika auf dem Feld vertreten.

Für die Fußball-Europameisterschaft 2008 war Gamberini ursprünglich nicht nominiert. Erst eine Verletzung von Fabio Cannavaro ermöglichte ihm die spätere Berufung ins Aufgebot der Squadra Azzurra. [1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. "Gamberini ersetzt Cannavaro.", www.goal.com, Zugriff am 11. Juni 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alessandro Gamberini — Gamberini Nombre Alessandro Gamberini Nacimiento 27 de agosto …   Wikipedia Español

  • Alessandro Gamberini — Alessandro Gamberini …   Wikipédia en Français

  • Alessandro Gamberini — Infobox Football biography playername = Alessandro Gamberini fullname = dateofbirth = birth date and age|1981|8|27 cityofbirth = Bologna countryofbirth = Italy height = Height|m=1.85 nickname = position = Centre back currentclub = Fiorentina… …   Wikipedia

  • Gamberini — ist der Familienname folgender Personen: Alessandro Gamberini (* 1981), italienischer Fußballspieler Bruno Gamberini (1950–2011), brasilianischer Bischof Fabio Gamberini (* 1992), brasilianischer Rennfahrer Diese Seite …   Deutsch Wikipedia

  • Alessandro — ist ein männlicher Vorname. Für den Familiennamen siehe D’Alessandro. Bekannte Namensträger Vorname Alessandro Achillini (1463–1512), italienischer Philosoph und Arzt Alessandro Albani (1692–1779), Kardinal der katholischen Kirche Alessandro… …   Deutsch Wikipedia

  • Alessandro Del Piero — Del Piero à Old Trafford lors d un amical contre Manch …   Wikipédia en Français

  • Alessandro Delpi — Alessandro Del Piero Alessandro Del Piero …   Wikipédia en Français

  • Alessandro Del Piero — Personal information Full name Al …   Wikipedia

  • ACF Fiorentina — AC Florenz Voller Name ACF Fiorentina S.p.A. Gegründet 26. August 1926 2002 Neugründung Stadion Stadio Artem …   Deutsch Wikipedia

  • ACF Florenz — AC Florenz Voller Name ACF Fiorentina S.p.A. Gegründet 26. August 1926 2002 Neugründung Stadion Stadio Artem …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”