Alex Finlayson (Schauspieler)

Alex Finlayson (* 2. Oktober 1917; † 24. März 2000) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Alex Finlayson spielte im Alter von neun Jahren in seinem ersten Film Thundering Fleas. Danach war er in den Filmen Treffpunkt Hongkong, Zwischen Himmel und Hölle, Abenteuer unter Wasser, Die Reise zum Mittelpunkt der Erde (1959), Versunkene Welt und Noch Zimmer frei zu sehen.

Er starb am 24. März 2000 im Alter von 82 Jahren.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alex Finlayson — ist der Name folgender Personen: Alex Finlayson (Schauspieler) (1917–2000), US amerikanischer Schauspieler Alex Finlayson (Schriftsteller) (* 1951), US amerikanischer Autor Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer m …   Deutsch Wikipedia

  • Finlayson — („Sohn des Finlay“) ist ein schottischer Familienname folgender Personen: Alex Finlayson (Schauspieler) (1917–2000), US amerikanischer Schauspieler Alex Finlayson (Schriftsteller) (* 1951), US amerikanischer Autor Hedley Herbert Finlayson… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 1953 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | ► ◄◄ | ◄ | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 |… …   Deutsch Wikipedia

  • 27. August — Der 27. August ist der 239. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 240. in Schaltjahren), somit bleiben noch 126 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Kriegsfilmen — Es ist teilweise umstritten, welche Spielfilme als „Kriegsfilme“ gelten können. Wie im Hauptartikel Kriegsfilm dargelegt, gibt es die Auffassung, nur die Thematisierung moderner Kriege rechtfertige das Etikett „Kriegsfilm“. Hiervon abweichend… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”