Alex Izykowski

Alex Izykowski (* 26. Januar 1984 in Bay City) ist ein US-amerikanischer Shorttrack-Läufer.

Alex Izykowski begann im Alter von 11 Jahren mit dem Eisschnelllauf. Außerdem betreibt er Radrennsport und war 1998 Doppelmeister des Bundesstaates Michigan im Straßenrennen und beim Kriterium. Der Sportler aus Bay City trainiert im Olympic Training Center von Colorado Springs. 2002 startete er erstmals bei US-Juniorenmeisterschaften und wurde Zweiter im Mehrkampf, ein Jahr später trat er erstmals bei Juniorenweltmeisterschaften und wurde Achter, ebenfalls im Mehrkampf. Bei den Weltmeisterschaften 2005 gewann er mit der US-Staffel die Bronzemedaille. Dieselbe Platzierung erreichte er ebenfalls mit der Staffel bei seinen ersten Olympischen Spielen 2006 in Turin. Izykowski startet für den Klub Bay County.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alex Izykowski — (born January 26, 1984 in Bay City, Michigan) is an American short track speed skater. He competed in the 2006 Winter Olympics of Turin in the 1500m, and was also part of the bronze medal winning 5000m relay. External links * [http://sports.yahoo …   Wikipedia

  • Alex Izykowski — J.P. Kepka (né le 26 janvier 1984) est un patineur de patinage de vitesse sur piste courte américain. Jeux olympiques Jeux olympiques d hiver de 2006 à Turin  Italie: Médaille de bronze en relais sur 5000m …   Wikipédia en Français

  • Izykowski — Alex Izykowski (* 26. Januar 1984 in Bay City) ist ein US amerikanischer Shorttrack Läufer. Alex Izykowski begann im Alter von 11 Jahren mit dem Eisschnelllauf. Außerdem betreibt er Radrennsport und war 1998 Doppelmeister des Bundesstaates… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Iz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 2006/Shorttrack — Bei den XX. Olympischen Winterspielen 2006 wurden acht Wettbewerbe im Shorttrack ausgetragen. Austragungsort war die Halle Torino Palavela in Turin. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 500 m …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 2006/Teilnehmer (Vereinigte Staaten) — USA Die USA nahmen an den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin mit einer Delegation von 211 …   Deutsch Wikipedia

  • Etats-Unis aux Jeux Olympiques d'hiver de 2006 — États Unis aux Jeux olympiques d hiver de 2006 USA Les États Unis sont représentés par 211 athlètes aux Jeux Olympiques d hiver de 2006 à Turin …   Wikipédia en Français

  • Les États-Unis aux Jeux Olympiques d'hiver de 2006 — États Unis aux Jeux olympiques d hiver de 2006 USA Les États Unis sont représentés par 211 athlètes aux Jeux Olympiques d hiver de 2006 à Turin …   Wikipédia en Français

  • Short-track aux Jeux olympiques d'hiver de 2006 — Short track aux Jeux olympiques de 2006 Les épreuves de short track aux Jeux olympiques d hiver de 2006 se sont tenues entre le 12 février et le 25 février 2006. Podiums Épreuves Or …   Wikipédia en Français

  • Short-track aux Jeux olympiques de 2006 — Les épreuves de short track aux Jeux olympiques d hiver de 2006 se sont tenues entre le 12 février et le 25 février 2006. Podiums Épreuves Or …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”