Alexander Pusch

Alexander Pusch (* 15. Mai 1955 in Tauberbischofsheim) ist ein deutscher Degenfechter.

Pusch, gelernter Bauzeichner[1], wurde mehrfach Olympiasieger im Degenfechten. 1976 siegte er im Einzel und holte Silber mit der Mannschaft. Bei den Spielen 1984 in Los Angeles wurde er erneut Mannschafts-Olympiasieger, 1988 in Seoul gewann er mit dem deutschen Team Silber. Er war zudem mehrfacher Welt- und Europameister und Weltcupsieger. 1989 beendete er seine Karriere als Sportler und war seit 1995 Bundestrainer der Degenfechter.[2] Derzeit ist er Landestrainer am Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim.

Erfolge

Einzel
Mannschaft

Einzelnachweise

  1. "Geburtstage", Sport-Bild vom 12. Mai 1993, S.56
  2. "Das große Olympia Lexikon", Sport-Bild vom 19. Juni 1996, S.45

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Pusch — (born 15 May 1955 in Tauberbischofsheim) is an German fencer and Olympic champion in épée competition.He received a gold medal in épée individual and a team silver medal at the 1976 Summer Olympics in Montreal.… …   Wikipedia

  • Alexander Pusch — Alexander Pusch …   Wikipédia en Français

  • Pusch — ist der Familienname folgender Personen: Alexander Pusch (* 1955), deutscher Degenfechter Andreas Pusch (* 1955), deutscher Forstwissenschaftler, Leiter des Nationalparks Harz Dirk Pusch (* 1962), deutscher Fußballspieler Georg Gottlieb Pusch… …   Deutsch Wikipedia

  • Dirk Pusch — (* 30. Januar 1962) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der von 1981 bis 1994 als Aktiver von Rot Weiss Essen und dem Wuppertaler SV insgesamt 321 Spiele in der 2. Fußball Bundesliga absolviert und dabei 12 Tore erzielt hat. Laufbahn Aus …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Gottlieb Pusch — Porträt von G.G. Pusch auf einer Briefmarke von 1944. Georg Gottlieb Pusch (* 15. Dezember 1790 in Kohren/Sachsen; † 2. Oktober 1846 in Warschau) war auch unter dem Namen Jerzy Bogumił Pusz in Polen als Geologe …   Deutsch Wikipedia

  • Rainer Pusch — (* 26. April 1954 in Nürnberg) ist ein deutscher Tenorsaxophonist des Modern Jazz. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Diskographische Hinweise 3 Lexigraphische Einträge …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Fechten/Medaillengewinner — Olympiasieger Fechten Übersicht Alle Medaillengewinner Alle Medaillengewinnerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1976/Fechten — Bei den XXI. Olympischen Sommerspielen 1976 in Montréal fanden acht Wettkämpfe im Fechten statt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Coupe Du Monde D'escrime — La Coupe du Monde d escrime s est déroulée pour la première fois en 1972. Cette compétition regroupe un certain nombre d’épreuves réparties tout au long de l’année et se déroulant dans différents pays et à partir des résultats desquelles est… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”