Alexander Richling

Alexander Richling (* 28. Januar 1975 in Ellwangen (Jagst)) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet.

Seine Spezialdisziplin war der Weitsprung mit einer Bestleistung von 7,60 m.

Die größten Wettkampferfolge waren der Gewinn der Deutschen Hochschulmeisterschaft 1998 sowie der Sieg mit der 4x100m Staffel der LG Salamander Kornwestheim bei den Deutschen Meisterschaften 2001 in 39,32 s zusammen mit Christian Schacht, Tobias Unger und Florian Gamper.

Zunächst startete er für den TSV Vellberg, ehe er 1992 zur WGL Schwäbisch Hall und 2000 zur LG Salamander Kornwestheim wechselte. In seiner aktiven Zeit war er 1,74 m groß und 73 kg schwer.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Richling — ist der Familienname folgender Personen: Alexander Richling (* 1975), deutscher Leichtathlet Mathias Richling (* 1953), deutscher Kabarettist, Autor und Schauspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung me …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ric — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • FV Kornwestheim — Der SV Salamander Kornwestheim ist ein Sportverein aus Kornwestheim in Baden Württemberg. Der Verein entstand im Sommer 2006 durch die Verschmelzung des 1902 gegründeten 1. FV Salamander Kornwestheim, des 1894 gegründeten TV Kornwestheim und der… …   Deutsch Wikipedia

  • FV Salamander Kornwestheim — Der SV Salamander Kornwestheim ist ein Sportverein aus Kornwestheim in Baden Württemberg. Der Verein entstand im Sommer 2006 durch die Verschmelzung des 1902 gegründeten 1. FV Salamander Kornwestheim, des 1894 gegründeten TV Kornwestheim und der… …   Deutsch Wikipedia

  • SVK Salamander Stuttgart — Der SV Salamander Kornwestheim ist ein Sportverein aus Kornwestheim in Baden Württemberg. Der Verein entstand im Sommer 2006 durch die Verschmelzung des 1902 gegründeten 1. FV Salamander Kornwestheim, des 1894 gegründeten TV Kornwestheim und der… …   Deutsch Wikipedia

  • Salamander Kornwestheim — Der SV Salamander Kornwestheim ist ein Sportverein aus Kornwestheim in Baden Württemberg. Der Verein entstand im Sommer 2006 durch die Verschmelzung des 1902 gegründeten 1. FV Salamander Kornwestheim, des 1894 gegründeten TV Kornwestheim und der… …   Deutsch Wikipedia

  • TV Kornwestheim — Der SV Salamander Kornwestheim ist ein Sportverein aus Kornwestheim in Baden Württemberg. Der Verein entstand im Sommer 2006 durch die Verschmelzung des 1902 gegründeten 1. FV Salamander Kornwestheim, des 1894 gegründeten TV Kornwestheim und der… …   Deutsch Wikipedia

  • Florian Gamper — (* 6. August 1972 in Stuttgart) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet und Sohn von Peter Gamper. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 Erfolge 3 Bestzeiten 4 …   Deutsch Wikipedia

  • LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg — Das LAZ Salamander Kornwestheim Ludwigsburg, ist ein Leichtathletikzentrum (LAZ) als Zusammenschluss der Startergemeinschaften SV Salamander Kornwestheim und SG Ludwigsburg. Bei den Gründung handelte es sich im Einzelnen um folgende Teilvereine:… …   Deutsch Wikipedia

  • SV Salamander Kornwestheim — SV Kornwestheim Voller Name Sportverein Salamander Kornwestheim 1894 e.V. Gründungsort Kornwestheim Vereinssitz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”