Alfisol
Alfisol

Als Alfisol bezeichnet man gemäß der USDA-Bodenklassifikation gut entwickelte Waldböden mit einer tief liegenden Lehmschicht. Sie finden sich besonders in den gemäßigten Breiten in Regionen mit relativ feuchtem Klima, etwa im Osten und Südwesten Australiens, Ostindien, dem Südosten und Westen Afrikas, an der Ostküste und im Südwesten Brasiliens, vereinzelt in Kanada und den USA sowie in einem breiten Streifen von Frankreich und den Beneluxstaaten über Mittel- und Südosteuropa bis nach Russland.

Meist leicht bis mäßig sauer, gelten Alfisole als sehr fruchtbare Böden und werden entsprechend häufig landwirtschaftlich genutzt. Oft finden sie sich unter Laubwäldern, wo das jährlich abfallende Laub schnell verwittert und günstigste Humusformen, z. B. Mull, entstehen lässt.

Weltweit sind etwa 12,6 Millionen Quadratkilometer Boden bzw. 10 Prozent der eisfreien Landfläche von Alfisolen bedeckt.

Klassifikation

Man unterscheidet insgesamt fünf Unterordnungen (suborders):

  • Aqualf: Alfisole mit hydromorphen Merkmalen im Unterboden.
  • Cryalf: Alfisole über Permafrost.
  • Udalf: Alfisole feucht-gemäßigter Klimagebiete, in denen der Niederschlag die Verdunstung übersteigt.
  • Ustalf: Alfisole (sub)tropischer Gebiete mit Monsunklima oder Sommerregen.
  • Xeralf: Alfisol der winterfeuchten Subtropen (z. B. Mediterrangebiete).

In der deutschen Bodensystematik entsprechen sie im Wesentlichen den Parabraunerden. In der internationalen Bodensystematik nach World Reference Base entsprechen sie den Luvisolen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • alfisol — ● alfisol nom masculin Sol lessivé, à accumulation d argiles en horizon profond …   Encyclopédie Universelle

  • Alfisol —   [Kunstwort], der, s, e, Boden mit einem Tonanreicherungshorizont (infolge Tonverlagerung) und mittlerer bis hoher Basensättigung …   Universal-Lexikon

  • Alfisol — Perfil de un Alfisol. Los alfisoles son un orden de suelos en el sistema de Soil Taxonomy. Son suelos minerales que presentan un endopedión argílico o kándico, con un porcentaje de saturación de bases de medio a alto. Características Son suelos… …   Wikipedia Español

  • alfisol — /al feuh sawl , sol /, n. a fertile soil of humid regions that occurs worldwide, esp. where native broadleaf forests were established, and is highly productive for agriculture. [1970 75; alf (according to the U.S. Soil Conservation Service,… …   Universalium

  • Alfisol — Al|fi|sol der; s, e Kunstw.> Boden mit Tonanreicherungshorizont u. hoher Basensättigung …   Das große Fremdwörterbuch

  • alfisol — /al feuh sawl , sol /, n. a fertile soil of humid regions that occurs worldwide, esp. where native broadleaf forests were established, and is highly productive for agriculture. [1970 75; alf (according to the U.S. Soil Conservation Service,… …   Useful english dictionary

  • Langmuir equation — The Langmuir equation or Langmuir isotherm or Langmuir adsorption equation relates the coverage or adsorption of molecules on a solid surface to gas pressure or concentration of a medium above the solid surface at a fixed temperature. The… …   Wikipedia

  • Populus tremuloides — Amerikanische Zitterpappel Amerikanische Zitterpappel (Populus tremuloides) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Clasificación de suelos — Colores de suelos. La clasificación de suelos es una categorización sistemática de suelos basado en características distintivas y en criterios de uso. Una clasificación de suelos es muy dinámica, en si mismo de la estructura del sistema, a las… …   Wikipedia Español

  • Soil — For other uses, see Soil (disambiguation). A represents soil; B represents laterite, a regolith; C represents saprolite, a less weathered regolith; the bottommost layer represents bedrock …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”