Alfonso Pruneda García

Alfonso Pruneda García (* 1879 in Mexiko-Stadt; † 1957) war ein mexikanischer Chirurg und Rektor der Universidad Nacional de México (UNM).

Biografie

Pruneda absolvierte sein Medizinstudium an der Escuela Nacional de Medicina. 1907 arbeitete er als Professor im Hospital Béistegui und wurde 1910 Mitglied im Univeristätsrat der neu gegründeten UNM, wo er von 1912 bis 1913 auch das Ministerium für öffentliche Bildung und Schöne Künste repräsentierte. Im gleichen Zeitraum war er auch Direktor der Escuela Nacional de Altos Estudios (ENEA) und arbeitete im Anschluss ab 1913 als Professor im Hospital Juárez de México. Von 1912 bis 1922 war er Rektor der Universidad Popular Mexicana. Vom 30. Dezember 1924 bis zum 30. November 1928 war er Rektor der UAM. Er erhielt den Ehrendoktortitel der UAM und der Universität Hamburg.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfonso Pruneda Garcia — Alfonso Pruneda García (* 1879 in Mexiko Stadt; † 1957) war ein mexikanischer Chirurg und Rektor der Universidad Nacional de México (UNM). Biografie Pruneda absolvierte sein Medizinstudium an der Escuela Nacional de Medicina. 1907 arbeitete er… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfonso Pruneda — García (* 1879 in Mexiko Stadt; † 1957) war ein mexikanischer Chirurg und Rektor der Universidad Nacional de México (UNM). Biografie Pruneda absolvierte sein Medizinstudium an der Escuela Nacional de Medicina. 1907 arbeitete er als Professor im… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfonso Pruneda — 13º Rector de la Universidad Nacional Autónoma de México 30 de diciembre de 1924 – 30 de noviembre de 1928 Predecesor Ezequiel Adeodato Chávez Lavista Sucesor …   Wikipedia Español

  • Pruneda — Alfonso Pruneda García (* 1879 in Mexiko Stadt; † 1957) war ein mexikanischer Chirurg und Rektor der Universidad Nacional de México (UNM). Biografie Pruneda absolvierte sein Medizinstudium an der Escuela Nacional de Medicina. 1907 arbeitete er… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfonso Caso — y Andrade (* 1. Februar 1896 in Mexiko Stadt; † 30. November 1970 ebenda) war ein mexikanischer Archäologe und Rektor der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM). Er machte sich im Bereich der präkolumbischen Forschungen in seiner Heimat… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfonso Caso Andrade — Alfonso Caso y Andrade (* 1. Februar 1896 in Mexiko Stadt; † 30. November 1970 ebenda) war ein mexikanischer Archäologe und Rektor der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM). Er machte sich im Bereich der präkolumbischen Forschungen in… …   Deutsch Wikipedia

  • García — ist ein spanischer Familienname. In Spanien ist er der häufigste Nachname und auch in anderen spanischsprachigen Ländern tritt er häufig auf. Die portugiesische Form des Namens ist Garcia, die auch die außerhalb des spanischen Sprachraums übliche …   Deutsch Wikipedia

  • Alfonso Garcia — ist der Name folgender Personen: Alfonso Garcia (Fußballspieler) (* 1969), spanischer Fußballspieler Alfonso García Robles (1911–1991), mexikanischer Diplomat und Politiker Alfonso Pruneda García (1879–1957), mexikanischer Chirurg …   Deutsch Wikipedia

  • Alfonso — bezeichnet: Alfons, die italienische bzw. spanische Variante dieses Vornamens Alfonso (Cavite), eine Stadtgemeinde in der Provinz Cavite, Philippinen Alfonso (* 1972), spanischer Fußballspieler Alfonso Ribeiro (* 1971), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfonso Caso y Andrade — (* 1. Februar 1896 in Mexiko Stadt; † 30. November 1970 ebenda) war ein mexikanischer Archäologe und Rektor der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM). Er machte sich im Bereich der präkolumbischen Forschungen in seiner Heimat verdient… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”