Alfred Neuland

Alfred Neuland (* 10. Oktober 1895 in Walk; † 16. November 1966 in Tallinn) war ein estnischer Gewichtheber.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Alfred Neuland wuchs in der estnischen Stadt Valga auf und begann dort bereits mit 14 Jahren mit dem Gewichtheben. 1911 bestritt er in Riga seinen ersten Wettkampf, in dem er im Leichtgewicht siegte. Der 1. Weltkrieg unterbrach seine sportliche Laufbahn. Danach ging er bei zwei Olympischen Spielen an den Start und gewann eine Gold- und eine Silbermedaille. 1921 gründete Alfred Neuland eine eigene Firma. In Estland hat man ihn nicht vergessen. Nach Wiedererlangung der politischen Selbständigkeit Estlands im Jahre 1990 wurde ihm in seiner Geburtsstadt Valga ein Denkmal errichtet.

Internationale Erfolge

(OS = Olympische Spiele, WM = Weltmeisterschaft, DK = Dreikampf, bestehend aus einarmigem Reißen, einarmigem Stoßen und beidarmigem Stoßen, FK = Fünfkampf, bestehend aus einarmigem Reißen und Stoßen, sowie beidarmigem Drücken, Reißen und Stoßen, Le = Leichtgewicht, Mi = Mittelgewicht)

  • 1920, Goldmedaille, OS in Antwerpen, Le, DK, mit 257,5 kg, vor Louis Williquet, Belgien, 240 kg und Florimond Rooms, Belgien, 230 kg;
  • 1922, 1. Platz, WM in Tallinn, FK, Le, vor Eduard Vanaaseme, Estland und Valdemar Normägi, Estland;
  • 1924, Silbermedaille, OS in Paris, FK, Mi, mit 455 kg, hinter Carlo Galimberti, Italien, 492,5 kg und vor Jaan Kikas, Estland, 450 kg.

Weltrekorde

im beidarmigen Reißen:

  • 91,5 kg, 1922 in Tallinn, Le,
  • 97,5 kg, 1923 in Wien, Le,
  • 100 kg, 1923 in Tallinn, Mi.

im beidarmigen Stoßen:

  • 110 kg, 1920 in Antwerpen,
  • 115 kg, 1922 in Tallinn,
  • 130 kg, 1925 in Tallinn.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Neuland — aux Jeux de 1920 …   Wikipédia en Français

  • Alfred Neuland — (October 10, 1895 ndash; November 16, 1966) was a weightlifter and Olympic champion from Valga, Estonia. He won gold medal at the 1920 Summer Olympics in Antwerp (Lightweight), and obtained a silver medal at the 1924 Summer Olympics in Paris… …   Wikipedia

  • Neuland — ist der Name folgender Orte: Hamburg Neuland, Stadtteil in Hamburg Neuland, Ort in der Gemeinde Bovenau im Kreis Rendsburg Eckernförde, Schleswig Holstein, siehe Neuland (Bovenau) Neuland, Ortsteil der Stadt Buxtehude im Landkreis Stade,… …   Deutsch Wikipedia

  • Neuland (disambiguation) — Neuland (German for new land) may refer to: Neuland, typeface Operation Neuland, 1942 German submarine offensive in the Caribbean Sea Places Neuland, Hamburg, quarter in the Germany city of Hamburg Neuland Lighthouse, lighthouse in Schleswig… …   Wikipedia

  • Alfred Lothar Wegener — Alfred Wegener, etwa 1925 Alfred Lothar Wegener (* 1. November 1880 in Berlin; † November 1930 in Grönland) war ein deutscher Meteorologe, Polar und Geowissenschaftler. Als sein wichtigster Beitrag zur Wissenschaft gilt seine erst postum… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Wegener — um 1925 Alfred Lothar Wegener (* 1. November 1880 in Berlin; † November 1930 in Grönland) war ein deutscher Meteorologe, Polar und Geowissenschaftler. Als sein wichtigster Beitrag zur Wissenschaft gilt seine erst postum anerkannte Theorie der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ne — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Неуланд, Альфред — Альфред Неуланд Личная информация Пол …   Википедия

  • Estonia at the 1924 Summer Olympics — Infobox Olympics Estonia games=1924 Summer competitors= sports= 5 flagbearer=Jüri Lossmann gold=1 silver=1 bronze=4 total=6 rank=17Estonia competed at the 1924 Summer Olympics in Paris, France.Medalists Gold* Eduard Pütsep Wrestling, Men s Greco… …   Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1920/Gewichtheben — Bei den VII. Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen wurden fünf Wettbewerbe im Gewichtheben ausgetragen. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”