Alfredo Balloni

Alfredo Balloni (* 20. September 1989 in Rom) ist ein italienischer Straßenradrennfahrer.

Alfredo Balloni wurde 2005 italienischer Meister im Straßenrennen der Jugendklasse. Bei den Junioren wurde er im nächsten Jahr Dritter im Einzelzeitfahren und Erster im Straßenrennen. 2007 gewann er bei der italienischen Meisterschaft das Einzelzeitfahren der Junioren. In der Saison 2008 gewann Balloni eine Etappe beim Coupe des Nations Ville Saguenay, wo er auch Dritter der Gesamtwertung wurde.

Erfolge

2006
  • ItalienItalien Italienischer Meister - Straßenrennen (Junioren)
2007
  • ItalienItalien Italienischer Meister - Einzelzeitfahren (Junioren)
2008
2009
  • ItalienItalien Italienischer Meister - Einzelzeitfahren (U23)

Teams

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfredo Balloni — Alfredo Balloni …   Wikipédia en Français

  • Alfredo Balloni — es un ciclista profesional italiano. Nació en Roma, el 20 de septiembre de 1989. Ha sido un ciclista destacado en categorías inferiores, con algunos títulos de campeón nacional en su haber. Es profesional desde 2010, cuando debutó con el equipo… …   Wikipedia Español

  • Balloni — Alfredo Balloni (* 20. September 1989 in Rom) ist ein italienischer Straßenradrennfahrer. Alfredo Balloni wurde 2005 italienischer Meister im Straßenrennen der Jugendklasse. Bei den Junioren wurde er im nächsten Jahr Dritter im Einzelzeitfahren… …   Deutsch Wikipedia

  • Saison 2010 de l'équipe cycliste Lampre-Farnese Vini — Lampre Farnese Vini 2010 Manager Giuseppe Saronni Meilleur coureur UCI Alessandro Petacchi …   Wikipédia en Français

  • Tour Down Under 2011 — Carte de la course Généralités …   Wikipédia en Français

  • Alfred (Name) — Alfred ist ein männlicher Vorname mit althochdeutschem Ursprung. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Namenstag 4 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Adriano Malori — Adriano Malori …   Wikipédia en Français

  • Lampre-ISD — Teamdaten UCI Code LAM Herkunftsland Italien …   Deutsch Wikipedia

  • Giuseppe Saronni — Giuseppe Saronni …   Wikipédia en Français

  • Damiano Cunego — Damiano Cunego …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”