Ali Babacan
Ali Babacan auf dem Weltwirtschaftsforum in Scharm El-Scheich, 19. Mai 2008

Ali Babacan (* 1967 in Ankara) ist ein türkischer Politiker, ehemaliger Außenminister der Türkei und seit dem 1. Mai 2009 Stellvertretender Ministerpräsident und Staatsminister. Babacan ist Mitglied der Adalet ve Kalkınma Partisi (AK Partei).

Leben

Babacan verließ die Privatschule TED Ankara College 1985 als Jahrgangsbester. Danach studierte er an der Technischen Universität des Nahen Ostens in Ankara und bekam seinen Bachelor. Mit einem Stipendium des Fulbright-Programms ging Babacan in die USA und machte 1992 seinen Master an der Kellogg School of Management der Northwestern University in Evanston, Illinois.

Babacan war im Kabinett Gül und im I. Erdoğan Kabinett Staatsminister für Wirtschaft. Seit dem 29. August 2007 ist er Mitglied des II. Erdoğan Kabinetts der AKP-Regierung unter Erdoğan, in dem er Außenminister ist. Bis zur Ernennung des Europaministers Egemen Bagis im Januar 2009 war er außerdem Koordinator für die Beitrittsverhandlungen der Türkei mit der Europäischen Union.[1]

Weblinks

 Commons: Ali Babacan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Büro des Ministerpräsidenten - Generaldirektion für Presse und Informationen: Mitglieder der 60. Regierung der Republik Türkei, abgerufen am 17. August 2008.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ali Babacan — Ali Babacan, le 20 septembre 2006. Ali Babacan (né en 1967 à Ankara, Turquie), est un homme politique turc. Négociateur en chef dans le cadre du processus d’accession à l’Union européenne depuis 2005 et ministre des Affaires étrangères depuis… …   Wikipédia en Français

  • Ali Babacan — Infobox Politician name = Ali Babacan imagesize = 200px caption = Ali Babacan at the World Economic Forum in 2008. birth date = birth date and age|1967|10|09 birth place = Ankara, Turkey office = Minister of Foreign Affairs term start = 29 August …   Wikipedia

  • Ali Coskun — Ali Coşkun (* 1939 in Başpınar, Kemaliye, Erzincan) ist ein türkischer Politiker der islamisch konservativen AKP. Er war Handels und Industrieminister der Türkei. Er studierte Ingenieurwissenschaft an der Yıldız Teknik Üniversitesi. Coşkun war… …   Deutsch Wikipedia

  • Babacan — ist der Familienname folgender Personen: Ali Babacan (* 1967), türkischer Politiker Doğan Babacan (* 1930), türkischer Fußballschiedsrichter Volkan Babacan (* 1988), türkischer Fußballspieler Diese Seite ist eine Begriffskl …   Deutsch Wikipedia

  • Babacan — may refer to:*Ali Babacan (born 1967), Turkish politician *Volkan Babacan (born 1988), Turkish footballer …   Wikipedia

  • Ali Coşkun — (* 1939 in Başpınar, Kemaliye, Erzincan) ist ein türkischer Politiker der islamisch konservativen AKP. Er war Handels und Industrieminister der Türkei. Er studierte Ingenieurwissenschaft an der Yıldız Teknik Üniversitesi. Coşkun war Präsident des …   Deutsch Wikipedia

  • Mehmet Ali Sahin — Mehmet Ali Şahin (* 16. September 1950 im Dorf Ekincik, Landkreis Ovacık, Provinz Karabük) ist ein türkischer Jurist, Politiker und Justizminister.[1] Er absolvierte die Fakultät für Rechtswissenschaften an der Universität İstanbul. Danach… …   Deutsch Wikipedia

  • Mehmet Ali Şahin — Speaker of the Parliament of Turkey In office 9 August 2009 – 4 July 2011 Preceded by Köksal Toptan …   Wikipedia

  • Mehmet Ali Şahin — (* 16. September 1950 im Dorf Ekincik, Landkreis Ovacık, Provinz Karabük) ist ein türkischer Jurist, Politiker und ehemaliger Justizminister.[1] Er absolvierte die Fakultät für Rechtswissenschaften an der Universität Ista …   Deutsch Wikipedia

  • Besir Atalay — Beşir Atalay (* 1. April 1947 im Landkreis Keskin, Provinz Kırıkkale) ist ein türkischer Soziologe, Hochschulprofessor, Politiker und Innenminister. [1] Atalay begann sein Studium an der Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität Ankara.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”